Bis 2020

Borussia Dortmund verlängert mit Castro

+
Gonzalo Castro verlängerte bei Borussia Dortmund. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund und Gonzalo Castro gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat der Mittelfeldspieler seinen ursprünglich bis 2019 datierten Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert.

"Gonzo hat sich sowohl sportlich als auch von seiner Persönlichkeit in kurzer Zeit zu einem sehr wertvollen Mitglied im Mannschaftsgefüge entwickelt", kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc die Einigung.

Castro war im Sommer 2015 nach 16 Jahren bei Bayer Leverkusen zum Revierclub gewechselt. In der aktuellen Saison kam er in 30 der bisherigen 36 Pflichtspiele zum Einsatz. "Ich bin sehr froh über das Vertrauen, das mir der Verein entgegenbringt und kann ehrlich sagen: Es macht mich stolz, das schwarzgelbe Trikot zu tragen und vor diesen großartigen Fans Fußball zu spielen", sagte der 29 Jahre alte Profi.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.