Brooks für US-Test gegen Brasilien fraglich

+
John Anthony Brooks musste das Training mit dem US-Team abbrechen. Foto: Oliver Mehlis

Boston (dpa) - Bundesliga-Profi John Anthony Brooks von Hertha BSC droht im Testspiel der US-Nationalmannschaft gegen Fußball-Rekordweltmeister Brasilien am Dienstag auszufallen.

Der 22 Jahre alte Verteidiger aus Berlin musste am Sonntag die Trainingseinheit auf dem Gelände der Harvard-Universität in Boston bereits nach einer Aufwärmrunde abbrechen. Der Grund waren Muskelprobleme im rechten Oberschenkel.

Die Partie im Gillette Stadium von Super-Bowl-Champion New England Patriots in Foxborough ist der letzte Test für das Team von Auswahltrainer Jürgen Klinsmann vor dem entscheidenden Match am 10. Oktober gegen Erzrivale Mexiko im kalifornischen Pasadena. Bei dem Duell in knapp fünf Wochen geht es um das Ticket des CONCACAF-Verbandes für den Confederations Cup 2017 in Russland. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.