Main gegen Dortmund

Bürki wieder im Dortmunder Tor - Aubameyang in Startelf

+
Roman Bürki kehrt ins Dortmunder Tor zurück. Foto: Guido Kirchner

Mainz (dpa) - Roman Bürki steht bei Borussia Dortmund wieder im Tor. Nach seinem Mittelhandbruch wurde der Schweizer von Trainer Thomas Tuchel für das Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga beim 1. FSV Mainz 05 wieder in die Startelf berufen.

Er verdrängt Roman Weidenfeller, der die letzten acht Pflichtspiele im BVB-Gehäuse teils starke Leistungen zeigte. Auch Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang steht in der Anfangsformation. Der Nationalspieler aus Gabun war erst vor kurzem vom Afrika Cup zurückgekehrt und verdrängte erwartungsgemäß Christian Pulisic. Ebenfalls in der BVB-Startelf in Mainz steht Raphael Guerreiro, der für Shinji Kagawa ins Team rückte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.