1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

FC Bayern München: Überraschender Ersatz für Neuer plötzlich fix?

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Kommentare

Yann Sommer könnte als Neuer-Ersatz zum FC Bayern wechseln.
Yann Sommer könnte als Neuer-Ersatz zum FC Bayern wechseln. © Frank Hoermann/Imago

Der FC Bayern München sucht einen Ersatz für den verletzten Manuel Neuer. Yann Sommer ist weiter heißer Kandidat beim deutschen Rekordmeister.

München - Der FC Bayern München ist nach wie vor auf der Suche nach einem Ersatz für Manuel Neuer, der nach seiner schweren Verletzung, die er sich beim Skifahren zuzog, in der laufenden Saison kein Spiel mehr bestreiten wird. Dass Sven Ulreich, hinter Neuer die Nummer zwei beim deutschen Rekordmeister, den Platz zwischen den Pfosten bis zum Ende der Spielzeit einnehmen wird, gilt als ausgeschlossen.

FC Bayern München sucht Neuer-Ersatz

Alexander Nübel, derzeit an den AS Monaco ausgeliehen, gilt aus aussichtsreicher Kandidat als Neuer- Ersatz, doch dafür müsste der Ligue 1-Klub mitspielen. Außerdem ist unklar, was der Keeper selbst will. In der neuen Saison, wenn Manuel Neuer zurück ist, müsste Nübel wohl wieder ins zweite Glied, was für den Ex-Schalker keine Option ist. Ein Abbruch der Leihe und die Rückkehr von Nübel gestaltet sich deshalb als schwierig.

Ein weiterer Kandidat beim FC Bayern München ist Yann Sommer. Der Torwart von Borussia Mönchengladbach, der in Spielen gegen den deutschen Rekordmeister regelmäßig über sich hinauswächst, wäre ein qualitativ hochwertiger Neuer-Ersatz. Der Nationaltorwart der Schweiz zeigt seit Jahren starke Leistungen und genießt einen exzellenten Ruf. Sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach läuft nach der Saison aus und eine Verlängerung ist alles andere als sicher.

FC Bayern München: Kommt Yann Sommer?

Nach Informationen des Kicker-Sportmagazins will der FC Bayern München noch im Jahr 2022 einen Ersatz im Tor verpflichten. Wie der Pay-TV-Sender Sky berichtet, gilt Yann Sommer als Wunschkandidat an der Säbener Straße, wenn die vorzeitige Rückkehr von Alexander Nübel scheitern sollte. Borussia Mönchengladbach will zwar seinen Stammkeeper nur ungern während der Saison ziehen lassen, doch für eine Ablösesumme in Höhe von fünf Millionen Euro könnte Sommer im Winter gehen, wie die Bild berichtet.

Yann Sommer, der nach wie vor von einem Engagement in der Premier League träumt, könnte ein „Notnagel“ für den Rest der Saison sein. Nach der Spielzeit, wenn Neuer wieder fit ist, könnte der Schweizer dann nach England wechseln. Zuletzt zeigte Manchester United großes Interesse am 34-Jährigen. „Es ist wichtig, dass wir für unsere Mannschaft kurzfristig die beste Lösung finden. Was im Sommer ist, müssen wir dann managen“, sagte Hasan Salihamidzic, Sportvorstand des FC Bayern München kürzlich zur Sport Bild. Ein Transfer von Sommer würde also für beide Seiten Sinn machen - selbst wenn es nur für ein halbes Jahr wäre.

Unterdessen hält der FC Bayern München die Augen nach weiteren Verstärkungen offen und hat einen deutschen Nationalspieler im Visier. (smr)

Auch interessant

Kommentare