Security verrät Details

BVB-Star Erling Haaland: Grund für Club-Rauswurf überrascht – neues Video aufgetaucht

BVB-Stürmer Erling Haaland musste aus Sicherheitsbedenken wegen Corona einen Club verlassen.
+
BVB-Stürmer Erling Haaland musste aus Sicherheitsbedenken wegen Corona einen Club verlassen.

BVB-Profi Erling Haaland wurde im Urlaub aus einem Club geworfen. Zum Schutz vor Corona, sagt ein Mitarbeiter der Security-Firma. Ein neues Video zeigt Bilder.

Dortmund - Erling Haaland (19) weilt derzeit zum Urlaub in seiner Heimat Norwegen, wie RUHR24.de* berichtet. Was eigentlich eine beschauliche Zeit mit der Familie werden sollte, sorgte nun für reichlich Rummel. 

Denn der Stürmer von Borussia Dortmund wurde aus einer Disco geworfen, als er mit einem Freund dessen Geburtstag feiern wollte. Ein neues Video zeigt die Vorfälle in dem Club um BVB-Star Erling Haaland*.

Außerdem verriet ein Security-Chef, dass die Corona-Regeln der Grund für den Rausschmiss des berühmten Gastes seien. Darüber hinaus verriet er noch weitere Details über das Verhalten von Erling Haaland. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.