BVB gewinnt erstes Testspiel - Guter Einstand von Kampl

+
U23-Spieler Jon Gorenc Stankovic (2.v.l.) jubelt nach seinem Treffer mit seinen BVB-Kollegen. Foto: Marius Becker

San Pedro del Pinatar (dpa) - Borussia Dortmund hat sein erstes Fußball-Testspiel des Jahres gegen den FC Sion mit 1:0 (0:0) gewonnen. Den Siegtreffer gegen den Schweizer Erstligisten erzielte im spanischen San Pedro del Pinatar in der 59. Minute der U23-Spieler Jon Gorenc-Stankovic.

Einen starken Eindruck hinterließ BVB-Neuzugang Kevin Kampl bei seinem Spieldebüt für den Bundesliga-17. Auf der Spielmacherposition leitete er eine Reihe von Angriffen ein. In der Halbzeit wurde er im Zuge einer großen Rotation ausgewechselt. Nach vier harten Trainingstagen in Spanien fehlte den Dortmunder Profis noch die Frische und Durchschlagskraft. Auf Dortmunder Seite wurden Marco Reus und Sokratis nach ihren Verletzungspausen noch geschont und kamen nicht zum Einsatz. Das zweite Testspiel für den BVB steht am Samstag (16.30 Uhr) gegen Steaua Bukarest an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.