Auswechslung in der Halbzeit

Hummels verletzt - Klopp befürchtet Ausfall

1 von 1
Mats Hummels musste gegen den FC Bayern München in der Halbzeitpause verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

München - Fußball-Nationalspieler Mats Hummels von Borussia Dortmund hat sich im Bundesliga-Duell beim FC Bayern München am Fuß verletzt.

„Er ist hoch gesprungen, und der Fuß hat an der Stelle wehgetan, an der Mats schon einmal verletzt war“, erklärte Trainer Jürgen Klopp am Samstagabend nach der 1:2-Niederlage des BVB. Hummels habe über Schmerzen geklagt und musste zur Halbzeit gegen Neven Subotic ausgewechselt werden.

Der Fuß des BVB-Kapitäns sei deshalb schon zur Pause bandagiert worden, berichtete Klopp. Eine erste Diagnose über die Schwere der Verletzung lag zunächst nicht vor. Laut Klopp sieht es "nicht so gut aus".

dpa/SID

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Der Hamburger SV ist als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. …
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Bilder: Erst weint der Himmel - dann die DFB-Frauen
Die EM 2017 in den Niederlanden ist für den Titelverteidiger schon nach dem Viertelfinale beendet. Die DFB-Frauen …
Bilder: Erst weint der Himmel - dann die DFB-Frauen