Borussia Dortmund rätselt

BVB bangt um Manuel Akanji: Abwesenheit vor Bayern-Spiel wirft Fragen auf

BVB-Verteidiger Manuel Akanji liegt auf dem Boden.
+
Der BVB bangt vor dem Spiel gegen den FC Bayern München um Manuel Akanji.

Ein Einsatz von Manuel Akanji beim Topspiel gegen den FC Bayern ist fraglich. Der BVB-Verteidiger gibt Rätsel auf.

Dortmund - Am Samstag (4. Dezember, 18.30 Uhr) muss Borussia Dortmund im Bundesliga-Topspiel möglicherweise ohne eine wichtige Stütze auskommen. RUHR24* erfuhr: Der BVB bangt vor dem Spiel gegen den FC Bayern München um Manuel Akanji.

Der Innenverteidiger hatte zuletzt Trainingseinheiten in Dortmund verpasst. Trainer Marco Rose konnte die Situation auf der Pressekonferenz vor dem Spiel nicht aufklären. *RUHR24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.