Bundesligisten schielen auf Stürmer

Transfer-Duell mit Gladbach: BVB hat Griechen-Juwel im Visier

Georgias Koutsias von Paok Saloniki in einem Kopfball-Zweikampf gegen PSV Eindhoven.
+
Der BVB hat wie Gladbach ein Griechen-Juwel im Visier.

Zahlreiche Talente haben den Sprung zum BVB bereits gewagt und selten bereut. Jetzt könnten die Westfalen in Griechenland erneut fündig geworden sein.

Dortmund – Schon mehrmals hat Borussia Dortmund der Namensvetterin vom Niederrhein Spieler oder zuletzt gar einen Trainer weggeschnappt. Nun könnten sich erneut die Klingen kreuzen.
Der BVB und Gladbach haben ein Griechen-Juwel im Transfer-Visier, wie RUHR24* weiß.

Der junge Stürmer ist erst 17 Jahre alt, hat aber sogar schon international spielen dürfen. Ob er sich für die Bundesliga und eine Borussia begeistern kann? *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.