Astronomische Summen

BVB-Transfer: Erling Haaland will XXL-Handgeld – Vater kassiert mächtig ab

Alf-Inge Haaland, der Vater von BVB-Stürmer Erling Haaland, lacht.
+
Bei einem Transfer von BVB-Stürmer Erling Haaland will Vater Alf-Inge ein saftiges Handgeld.

BVB-Stürmer Erling Haaland wird teuer. Vater und Berater fordern bei einem Transfer ein XXL-Handgeld.

Dortmund - Wer den jungen Stürmer von Borussia Dortmund verpflichten will, muss tief in die Tasche greifen. RUHR24* erfuhr: Bei einem Transfer von Erling Haaland fordert auch sein Vater ein XXL-Handgeld.

Alf-Inge war früher selbst Fußballspieler und stand unter anderem bei Manchester City unter Vertrag. Jetzt möchte er offenbar gemeinsam mit seinem Sohn noch einmal Kasse machen. *RUHR24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.