BVB-Transfer-Ticker

Real Madrid will Borussia Dortmunds Hakimi mit Mega-Klausel ausstatten

+
Achraf Hakimi (rechts) soll im Sommer zu Real Madrid zurückkehren.

Borussia Dortmund will Rechtsverteidiger Achraf Hakimi behalten. Der jedoch soll zu Real Madrid zurückkehren und dort einen neuen Vertrag mitsamt Mega-Klausel unterschreiben.

Dortmund - Das Winter-Transferfenster ist noch bis Ende Januar geöffnet. Während Paco Alcácer und Jacob Bruun Larsen vor dem Abflug stehen, soll ein anderer bleiben: Rechtsverteidiger Achraf Hakimi.

Allerdings verdichten sich die Anzeichen, dass die Leihgabe von Real Madrid vor eine Rückkehr zu seinem Stammklub im kommenden Sommer steht und dort einen neuen Vertrag unterschreiben soll. Dieser soll eine kuriose Ausstiegsklausel enthalten, wie wa.de* berichtet. 

Die Chancen für den BVB stehen schlecht, der sich deshalb in Portugal nach möglichem Ersatz umschaut. Und dort wohl beim FC Porto fündig geworden sein soll.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks: Deutschlands größtes Redaktionsnetzwerk.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.