5. Spieltag der Gruppenphase

Champions League: FC Bayern München bei Atlético Madrid jetzt live im TV und Live-Stream

Atlético Madrid-FC Bayern München
+
Atlético Madrid trifft am Dienstagabend auf den FC Bayern München.

In der Champions League kommt es zum Duell Atlético Madrid gegen den FC Bayern München. So sehen Sie die Partie heute live im TV und Live-Stream.

  • Am dritten Gruppenspieltag in der Champions League ist der FC Bayern München zu Gast bei Atlético Madrid.
  • Anpfiff der Partie ist am Dienstag, 1. Dezember 2020, um 21 Uhr Uhr im Wanda Metropolitano in Madrid.
  • Hier zeigen wir Ihnen, wo und wie Sie Bayern München gegen Atlético Madrid live im TV und im Live-Stream schauen können.

Update, 20.15 Uhr: Die offiziellen Aufstellungen der Partie wurden bekannt gegeben. Atlético Madrid beginnt wie folgt: Oblak - Trippier, Savic, Gimenez, Hermoso - Koke (C), Saul Niguez, Carrasco, Llorente - Joao Felix, Correa.

Der FC Bayern München startet mit folgender Elf: Nübel - Sarr, Süle, Hernandez, Arrey-Mbi - Javi Martinez, Alaba (C), Douglas Costa, Musiala, Sané - Choupo-Moting. Bei den Bayern sitzen Stars, wie Müller, Coman oder Gnabry vorerst auf der Bank.

Update vom Dienstag, 01.12.2020, 17.25 Uhr: Für den FC Bayern München ist es ein Spiel ohne Wert bei Atlético Madrid. Das Team von Trainer Hansi Flick hat den Gruppensieg bereits in der Tasche und deshalb schont der Coach einige Leistungsträger. Mit folgender Aufstellung könnte der FC Bayern München heute Abend beginnen: Nübel - Pavard, Süle, Hernandez, Sarr - Javi Martinez, Alaba - L. Sané, T. Müller, Douglas Costa - Choupo-Moting.

FC Bayern München bei Atlético Madrid: Diego Simeone mit großem Respekt

Update vom Dienstag, 01.12.2020, 15.13 Uhr: Großen Respekt vor dem FC Bayern München hat Diego Simeone, Trainer von Atlético Madrid. Die Bayern seien auch ohne Topspieler wie Nationaltorwart Manuel Neuer. Leon Goretzka oder Torjäger Robert Lewandowski immer noch ein hervorragendes, sehr spielstarkes Team. „Wir spielen gegen Bayern München, das ist nicht irgendein Verein. Sie haben einige wichtige Spieler und große Namen nicht dabei, aber sie haben ein hervorragendes Team“, so Simeone.

Update vom Dienstag, 01.12.2020, 13.02 Uhr: Schiedsrichter der heutigen Partie zwischen Atlético Madrid und dem FC Bayern München ist der Franzose Clement Turpin. Der 38-Jährige leitet seine 27. Partie. Ihm zur Seite stehen Nicolas Danos und Cyril Gringore, Vierter Offizieller ist Frank Schneider. An den Bildschirmen wird Francois Letexier Platz nehmen.

FC Bayern München baut gegen Atlético Madrid Mannschaft ordentlich um

Update vom Dienstag, 01.12.2020, 10:15 Uhr: Hansi Flick baut die Mannschaft des FC Bayern München ordentlich um. Manuel Neuer, Leon Goretzka, Robert Lewandowski und Weltmeister Corentin Tolisso blieben angeschlagen oder zur Schonung in München. Im Tor erhält also Neuzugang Alexander Nübel, der im Sommer vom FC Schalke 04 an die Säbener Straße wechselte, eine Bewährungschance von Beginn an. „Jeder kann sich freuen auf das Spiel in dem neuen Stadion in Madrid. Gerade als junger Spieler gegen Atlético zu spielen, ist ein tolles Erlebnis. Sie sollen es genießen“, so Trainer Flick.

Erstmeldung vom Montag, 30.11.2020, 11:23 Uhr: München/Madrid - Für den FC Bayern München geht es weiter Schlag auf Schlag. Nach dem hart erkämpften Sieg in der Bundesliga beim VfB Stuttgart geht es am Dienstag (01.12.2020) in der Champions League zu Atlético Madrid. Die Spanier sind auf Platz Zwei der Tabelle und bangen noch um den Einzug ins Achtelfinale. Dem FC Bayern München ist nach vier Siegen aus vier Spielen bereits zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase Platz eins nicht mehr zu nehmen. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick wird im Achtelfinale auf einen Tabellenzweiten einer anderen Gruppe treffen.

FC Bayern München bei Atlético Madrid: Marc Roca ist gesperrt

Beim FC Bayern München werden weiterhin Joshua Kimmich (Meniskus-OP) und Alphonso Davies (Bänderriss im Sprunggelenk) ausfallen. Außerdem ist Marc Roca nicht dabei, da er beim Spiel gegen RB Salzburg die Gelb-Rote-Karte gesehen hatte und für das Spiel in seinem Heimatland gesperrt ist. Mit Blick auf das Bundesliga-Topspiel am kommenden Wochenende, gegen RB Leipzig, könnte Trainer Hansi Flick den ein oder anderen Profi schonen in der Champions League.

Atlético Madrid, das sich am letzten Spieltag mit einem Remis gegen Lokomotive Moskau begnügen musste, wird mit der Stammelf gegen den FC Bayern München antreten, da jeder Punkt wichtig ist für die Spanier. Mit einem Erfolg gegen den Deutschen Rekordmeister würde das Team von Trainer Diego Simeone dem Achtelfinale einen großen Schritt näherkommen. Verzichten muss Simeone auf den gesperrten Renan Lodi, der gegen Moskau seine zweite Gelbe Karte im Wettbewerb kassierte und damit gegen Bayern München fehlt.

Anpfiff des fünften Gruppenspieltags in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Atlético Madrid ist am Dienstag, 1. Dezember 2020, um 21 Uhr im Wanda Metropolitano in Madrid. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie Bayern gegen Madrid live im TV und im Live-Stream sehen können. 

FC Bayern München bei Atlético Madrid: Champions League heute live im Free-TV?

  • Das Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Atlético Madrid wird leider nicht live im Free-TV übertragen.
  • Die TV-Rechte der Königsklasse teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.

FC Bayern München bei Atlético Madrid: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

  • Die Partie FC Bayern München gegen Atlético Madrid wird vom Pay-TV-Sender Sky live im TV übertragen.
  • Der Countdown zum Spiel in Madrid startet am Dienstag, 01. Dezember 2020, um 19.30 Uhr auf Sky Sport HD mit den Vorberichten.
  • Um 21 Uhr ertönt der Anpfiff.
  • Um das Match live schauen zu können, benötigen Sie Sky.
  • Hier können Sie ein Sky-Abo abschließen (werblicher Link).

FC Bayern München bei Atlético Madrid: Champions League heute im Live-Stream von Sky Go

  • Als Sky-Kunde kann man sich das Spiel in der Champions League zwischen Bayern München und Atlético Madrid selbstverständlich auch im Live-Stream via Sky Go auf dem PC oder Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone anschauen.
  • Die Königsklasse kann auch über Sky Ticket geschaut werden.
  • Apps: Sky Go im iTunes-Store (Apple); Sky Go im Google-Play-Store (Android). 

FC Bayern München bei Atlético Madrid: Champions-League-Highlights heute im Stream bei DAZN 

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Champions-League-Match zwischen Bayern München und Atlético Madrid nicht im Live-Stream übertragen.
  • Dafür bietet DAZN am Dienstag, 01.12.2020, ab 23.30 Uhr die Highlights der Partie an.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.