TSG tritt zunächst zu Hause an

Hammerlos für Hoffenheim in den CL-Playoffs - Ticker zum Nachlesen

+
Am Freitag werden die Playoff-Spiele für die Champions League ausgelost.

Es ist wieder Champions-League-Zeit. 1899 Hoffenheim muss in die Playoffs, es geht gegen den FC Liverpool. Die Auslosung im Ticker zum Nachlesen.

Update vom 15. August 2017: Die Champions-League-Saion ist eröffnet! Doch bevor die Hauptrunde beginnt, duellieren sich die TSG Hoffenheim und der FC Liverpool im Playoff-Hinspiel in Sinsheim. So sehen Sie die Partie live im TV und Live-Stream.

  • Am Freitag, 4. August, um 12 Uhr findet die Auslosung zu den Champions-League-Playoffs statt
  • 20 Teams kämpfen in K.o.-Duellen um zehn Plätze. Die TSG 1899 Hoffenheim ist als deutscher Vertreter im Lostopf beim „Liga-Weg“.
  • Hin- und Rückspiel zu den Playoffs finden am 15./16. und 22./23. August statt.

Heim

-

Gast

Qarabag Agdam

-

FC Kopenhagen

Apoel Nikosia

-

Slavia Prag

Olympiakos Piräus

-

HNK Rijeka

Celtic Glasgow

-

FC Astana

Hapoel Beer Sheva

-

NK Maribor

Basaksehir Istanbul

-

FC Sevilla

Young Boys Bern

-

ZSKA Moskau

SSC Neapel

-

OGC Nizza

TSG 1899 Hoffenheim

-

FC Liverpool

Sporting Lissabon

-

FCSB Bukarest

12.30 Uhr: Das war es von der Auslosung! Wir verweisen auf unsere weitere Berichterstattung und die Zusammenfassung der Auslosung

12.29 Uhr: Das müssen wir jetzt erst einmal verdauen. Die TSG ist gegen die Red natürlich klarer Außenseiter, doch in der Europa League hatte der FC Augsburg in der Saison 2015/16 den FC Liverpool am Rande einer Niederlage. 

12.16 Uhr: Da ist das Hammerlos für die TSG! Hoffenheim trifft auf den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp. Die Kraichgauer genießen am 15./16. August zunächst Heimrecht gegen das Team von Trainer Jürgen Klopp und müssen am 22./23. August an der Anfield Road antreten.

12.12 Uhr: Das war der Meisterweg, jetzt geht es um den Liga-Weg - mit 1899 Hoffenheim!

12.08 Uhr: Wir beginnen mit dem meister-Weg, 1899 Hoffenheim muss also noch warten auf seinen Gegner.

12.06 Uhr: Jetzt geht es langsam wirklich in Richtung Auslosung. Michael Heselschwerdt betritt die Bühne erklärt die Ziehungsregeln. Es gibt zwei Ziehungswege, den Champions-Weg und den Liga-Weg. Bei beiden Ziehungen gibt es gesetzte und ungesetzte Teams.

12.03 Uhr: Nun werden die schönsten Impressionen vom Finale in Cardiff im Mai 2017, das Real Madrid gegen Juventus Turin mit 4:1 gewann. Real ist somit das einzige Team, das den CL-Titel verteidigen konnte.

12.01 Uhr: UEFA-Wettbewerbsdirektor Giorgio Marchetti begrüßt die anwesenden Gäste in Nyon. Er wird durch die Auslosung führen. Er wünscht den Teilnehmern viel Erfolg.

12.00 Uhr: Lasset die Auslosung beginnen, die Hymne der Champions League ertönt!

11.54 Uhr: Die Lostöpfe stehen bereit, es ist angerichtet in der UEFA-Zentrale in Nyon. Um 12 Uhr beginnt die Auslosung.

11.48 Uhr: Als Vertreter der TSG sind heute die Geschäftsführer Frank Biel und Hansi Flick in Nyon mit dabei.

11.43 Uhr: Hier noch einmal die Übersicht, auf welche Teams 1899 Hoffenheim in den Playoffs treffen kann. Die Kraichgauzer müssen entweder gegen den FC Sevilla, den SSC Neapel, den FC LiverpoolZSKA Moskau der Sporting Lissabon ran.

11.30 Uhr: Herzlich willkommen zur Auslosung der Playoff-Spiele zur Champions League! Mit der TSG 1899 Hoffenheim greift eine deutsche Mannschaft ins Geschehen ein. Kommt Hoffenheim weiter, würden es erstmals an der Königsklasse teilnehmen. Auch in der Europa League haben die Kraichgauer noch nie gespielt. Als ungesetztes Team erwartet die Mannschaft von Julian Nagelsmann einen absoluten Kracher.

Vorbericht

München/Nyon - Ende August wird es ernst für die großen Klubs in Europa. Dann startet die neue Champions-League-Saison. Doch noch ist nicht endgültig klar, welche Vereine auf den großen Geldsegen hoffen dürfen. Insgesamt streiten sich noch 20 Teams in der Qualifikation um zehn Startplätze. Dabei gibt es zwei Gruppen. Fünf Mannschaften qualifizieren sich über den Meister-Weg, die weiteren fünf über den sogenannten Liga-Weg. 

Beim Meister-Weg treffen die Landesmeister aus den Ligen aufeinander, die weniger Punkte in der Fünfjahrs-Wertung haben. Für die finale Runde vor der Gruppenphase haben sich Olympiakos Piräus, Celtic Glasgow, FC Kopenhagen, APOEL Nikosia und NK Maribor qualifiziert. Außerdem setzten sich Qarabag Agdam, FK Astana, HNK Rijeka, Hapoel Beer Sheva und Slavia Prag durch.

Es gibt dann noch den Liga-Weg, wo Mannschaften aufeinander treffen, die in ihrer Liga nur Platz zwei, drei oder vier belegt haben. In der Schlussrunde sind der FC Sevilla, der SSC Neapel, der FC Liverpool, ZSKA Moskau, Sporting Lissabon, FCSB Bukarest, Young Boys Bern, OGC Nizza, Basaksehir Istanbul und natürlich 1899 Hoffenheim vertreten.

Am Freitag, den 4. August, findet im UEFA-Hauptquartier in Nyon ab 12 Uhr, die Auslosung für die Qualifikations-Playoffs zur Champions League statt. Wir berichten für Sie im Live-Ticker.

Wann finden die Playoff-Spiele für die Champions League statt?

Die beiden Playoff-Spiele für die Champions League finden am 15./16. und 22./23. August statt.

Wie läuft die Auslosung für die Playoffs zur Champions League?

Die Playoff-Spiele sind in zwei Bereiche unterteilt: Zehn Vereine, die jeweils Meister in ihrem Land geworden sind und zehn Klubs, die sich über ihre Liga-Platzierung für diese letzte Qualifikationsunde qualifiziert haben, stehen sich jeweils untereinander gegenüber.

Bei der Auslosung für die Playoffs werden zehn Partien ausgelost: fünf Partien in der Meisterwertung, fünf in der Platzierungswertung. Die fünf Teams mit den besten Klubkoeffizienten liegen dabei in einem Lostopf, die fünf mit dem kleineren Wert im anderen. Die TSG 1899 Hoffenheim spielt als Neuling im internationalen Geschäft in der Platzierungswertung (Liga-Weg) und liegt dort im Topf 2.

Auftz.de* lesen Sie, wo die Auslosung der Playoffs zur Champions League im Live-Stream übertragen werden. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzerks. 

Meister-Weg

Gesetzt

Ungesetzt

Olympiakos Piräus (GRE)

Qarabag Agdam (AZE)

Celtic Glasgow (SCO)

FK Astana (KAZ)

FC Kopenhagen (DEN)

HNK Rijeka (CRO)

APOEL Nikosia (CYP)

Hapoel Beer Sheva (ISR)

NK Maribor (SLO)

Slavia Prag (CZE)

Liga-Weg

Gesetzt

Ungesetzt

FC Sevilla (ESP)

FCSB Bukarest (ROM)

SSC Neapel (ITA)

Young Boys Bern (CH)

FC Liverpool (ENG)

OGC Nizza (FRA)

ZSKA Moskau (RUS)

TSG 1899 Hoffenheim (GER)

Sporting Lissabon (POR)

Basaksehir Istanbul (TUR)

sap/fw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.