Chelsea patzt: Dritte Niederlage bei West Bromwich

+
Die Spieler von West Bromwich Albion feiern einen haushohenSieg über Meister Chelsea. Foto: Lindsey Parnaby

West Bromwich (dpa) - Englands Fußball-Meister FC Chelsea offenbart zum Saisonschluss ungewohnte Schwächen. Die Mannschaft von Startrainer José Mourinho kassierte eine überraschende 0:3 (0:1)-Niederlage bei West Bromwich Albion.

Seit dem Neujahrstag (3:5 gegen Tottenham) hatten die Blues in der Premier League nicht mehr verloren - nun setzte es zum Abschluss des 37. und vorletzten Spieltages die dritte Saisonpleite.

Doppel-Torschütze Saido Berahino (9. und 47. Minute/Foulelfmeter) und Chris Brunt (60.) trafen für den Club aus der Nähe von Birmingham zum verdienten Heimsieg. Der Meister aus London musste allerdings eine gute Stunde in Unterzahl spielen: Cesc Fàbregas sah wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte (29.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.