Copa del Rey: FC Barcelona mühelos im Viertelfinale

+
Munir El Haddadi (r) erzielte für Barca zwei Tore gegen Espanyol. Foto: Toni Albir

Barcelona (dpa) - Cup-Verteidiger FC Barcelona hat im spanischen Pokalwettbewerb mühelos das Viertelfinale erreicht. Der Champions-League-Sieger setzte sich nach dem 4:1 im Hinspiel im Lokalderby mit 2:0 (1:0) gegen Espanyol Barcelona durch.

Matchwinner für die Mannschaft um den fünfmaligen Welt-Fußballer Lionel Messi war Doppel-Torschütze Munir El-Haddadi (32. und 88. Minute).

Ebenfalls in der Runde der besten Acht stehen Athletic Bilbao nach einem 1:0-Erfolg beim FC Villarreal (Hinspiel 3:2), Celta Vigo (2:0 gegen FC  Cadiz) und UD Las Palmas (3:2 gegen SD Eibar).

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.