Öztunali mit goldenem Tor

Deutsche U20 erreicht WM-Viertelfinale

+
Die Spieler der deutschen U20 feiern den Treffer zum 1:0-Sieg über Nigeria im WM-Achtelfinale.

Christchurch - Die deutschen Junioren haben das Viertelfinale bei der U20-Weltmeisterschaft in Neuseeland erreicht. Im Achtelfinale besiegte sie Nigeria mit 1:0 (1:0).

Levin Öztunali (19. Minute) erzielte in Christchurch den entscheidenden Treffer für die Auswahl von DFB-Trainer Frank Wormuth, die den vierten Sieg im vierten Turnierspiel feierte. Im Viertelfinale trifft Deutschland am 14. Juni auf Mali.

Zuletzt hatte eine deutsche Elf 2009 den Viertelfinaleinzug bei einer U20-WM geschafft. Der bisher einzige Titelgewinn eines DFB-Teams in dieser Altersklasse datiert von 1981.

DFB-U20-Kader

FIFA-U20-WM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.