Vor Deutschland-Spiel gegen die USA

Kein Grund zum Haareraufen, Jogi! Bilder vom Abschlusstraining

1 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
2 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
3 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
4 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
5 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
6 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
7 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
8 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!
9 von 47
Der Countdown läuft: Zuerst geben Mesut Özil und Joachim Löw auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem USA-Spiel Einblicke, danach geht es im leichten Regen an den letzten Feinschliff - klicken Sie sich durch die Bilder vom Abschlusstraining!

Recife - Als Gasthörer in der ersten Reihe verfolgte Joachim Löw lächelnd die Pressekonferenz mit Mesut Özil. Oben auf dem Podium wurde der Bundestrainer dann vor dem brisanten Aufeinandertreffen mit seinem engen Weggefährten und Vorgänger Jürgen Klinsmann selbst ganz ernst.

„Es gibt keinen Pakt oder Nichtangriffspakt. Für uns ist das kein Thema. Wir haben beide die Devise, das Spiel zu gewinnen“, betonte ein entschlossen wirkender Löw am Mittwoch schon in Arbeitskleidung. Im roten DFB-Trikot leitete er anschließend das teilweise verregnete Abschlusstraining, an dem alle 23 deutschen Spieler in der Arena Pernambuco teilnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Deutschland gegen Peru: Die Bilder und Noten zum Spiel - dreimal die 2
Deutschland empfing im zweiten Spiel nach der desaströsen WM Peru zum Testspiel in Sinsheim. Hier gibt‘s die besten …
Deutschland gegen Peru: Die Bilder und Noten zum Spiel - dreimal die 2
Bilder und Noten zum Deutschland-Spiel: Einmal die Note 5 - zweimal die 2
Deutschland und Frankreich trennten sich im ersten Gruppenspiel der Nations League mit einem 0:0. Die DFB-Elf zeigte …
Bilder und Noten zum Deutschland-Spiel: Einmal die Note 5 - zweimal die 2

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.