Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

1 von 30
26. Mai 1985: Bayer 05 Uerdingen schlägt den FC Bayern München 2:1. Hier die Uerdinger Wolfgang (r.) und Friedhelm Funkel.
2 von 30
3. Mai 1986: FC Bayern München schlägt den VfB Stuttgart 5:2. Mit dabei waren die Spieler Dieter Hoeneß und Lothar Matthäus (v. l.) sowie Trainer Udo Lattek (r.).
3 von 30
20. Juni 1987: Der Hamburger SV schlägt die Stuttgarter Kickers 3:1
4 von 30
28. Mai 1988: Eintracht Frankfurt schlägt den VfL Bochum 1:0
5 von 30
24. Juni 1989: Borussia Dortmund schlägt Werder Bremen 4:1
6 von 30
19. Mai 1990: 1. FC Kaiserslautern schlägt  Werder Bremen 3:2
7 von 30
22. Juni 1991: Werder Bremen schlägt den 1. FC Köln 4:3 nach Elfmeterschießen
8 von 30
23. Mai 1992: Hannover 96 schlägt Borussia Mönchengladbach 4:3 nach Elfmeterschießen
9 von 30
12. Juni 1993: Bayer 04 Leverkusen schlägt Hertha BSC Berlin Amateure 1:0

Seit 1935 wird um den DFB-Pokal gespielt. 24 verschiedene Vereine haben den Titel seitdem errungen. Mit 14 Pokalsiegen ist der FC Bayern München der absolute Spitzenreiter. Die Sieger der vergangenen 25 Jahre in Bildern:

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans
Dem DFB schlägt die geballte Wut vieler Fans entgegen - sie gaben ihrem Zorn in verschiedenen Stadien Ausdruck.
„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Der Hamburger SV ist als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. …
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter