Geteilte Meinung im Netz

Packing bei der ARD: Das bedeutet die neue Statistik

+
Moderator Matthias Opdenhövel, Packing-Erfinder Stefan Reinartz und ARD-Experte Mehmet Scholl (v.l.) im Gespräch.

Lille - Nach dem EM-Spiel Deutschland gegen Ukraine präsentierte die ARD eine neue Statistik-Methode: Das Packing. Fans und Experten sind geteilter Meinung. Was steckt dahinter?

Der dreimalige Fußball-Nationalspieler Stefan Reinartz unterstützt Weltmeister Deutschland bei der EM-Endrunde in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) in seiner neuen Funktion als Datensammler. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Leverkusener Mitspieler Jens Hegeler (Hertha BSC) hat Reinartz, der vor Kurzem mit nur 27 Jahren bei Eintracht Frankfurt aus gesundheitlichen Gründen überraschend das Ende seiner aktiven Karriere verkündet hatte, das Start-up-Unternehmen Impect gegründet, das Fußballdaten neu erfasst und entsprechend aufbereitet.

Mit der sogenannten Packing-Methodik wird ermittelt, wie effektiv ein Spieler ist. Dabei geht es vereinfacht ausgedrückt darum, wie viele Gegenspieler ein Akteur mit seiner Aktion Richtung gegnerisches Tor überwindet und wie sich die Anzahl der Gegenspieler, die sich zwischen dem Tor des Kontrahenten und dem eigenen ballführenden Spieler befinden, verringert.

Während der Fußball-EM greift neben dem DFB selbst auch die ARD auf dieses neue Statistik-Tool zurück. Seine Premiere feierte Packing am Sonntagabend nach der Partie Deutschland gegen Ukraine (2:0), als Reinartz im ARD-Studio sein System vorstellte. Am Beispiel des 7:1-Halbfinalsieges des DFB-Teams bei der WM 2014 gegen Brasilien erklärte er die Methodik. Damals sprachen alle klassischen Parameter für die Selecao (Ecken, Ballbesitz, Torschüsse). Der Blick auf die Packing-Daten ergab ein komplett anderes Bild: Deutschland hatte mehr überspielte Gegner (402:341) und mehr überspielte Verteidiger (84:53). ARD-Experte Mehmet Scholl meinte: "Packing bestätigt ein Gefühl. Das ist Bestätigung für Dinge, die ich nicht statistisch erklären kann."

Im Internet sind die Anhänger und Experten geteilter Meinung über das Packing. Zwar erntet die Datenerhebung einigen Spott und teilweise auch Ablehnung, wird aber von einigen auch gelobt.

In der Bundesliga nutzen bereits Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund und auch Aufsteiger RB Leipzig die neue Analyseform. "Wir sehen uns nicht als direkte Konkurrenz zu anderen Firmen, die Fußballdaten erfassen, sondern eher als eine Ergänzung", sagte Reinartz, dessen Firma auch mit DFB-Chefanalytiker Christopher Clemens sowie der Deutschen Sporthochschule in Köln zusammenarbeitet, am Rande des DFB-Trainingslagers in Ascona.

DFB-Team besiegt Ukraine: Ein Einser, vier Vierer

Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Einzelkritik zu den einzelnen Spielern finden Sie kurz nach dem Spiel am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Euro 2016 Group C Germany - Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © AFP
Deutschland gegen die Ukraine
Die deutsche Nationalmannschaft hat in Lille ihr Auftaktmatch gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Die Treffer für das DFB-Team erzielten Shkodran Mustafi (19.) und Bastian Schweinsteiger (90.+2). Die Noten zu den einzelnen Spielern finden Sie am Ende der Fotostrecke. © dpa
Deutschland gegen Ukraine
Manuel Neuer: Dass er gleich im ersten Spiel schon so wichtig sein würde, hatte der Welttorhüter wohl selbst nicht gedacht. Bewahrte sein Team nach vier Minuten gegen Konoplyanka vor dem Rückstand und später mit der nächsten Glanztat gegen Khacheridi vor dem Ausgleich (27.). Note: 1 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Benedikt Höwedes: Benedikt Höwedes: Der Gewinner des Rechtsverteidiger-Castings präsentierte sich mit Licht und Schatten. Defensiv ließ er Konoplyanka des Öfteren zu viel Freiraum, doch immerhin beteiligte er sich auch aktiv am Offensivspiel auf rechts. Note: 4 © picture alliance / dpa
Deutschland gegen Ukraine
Jerome Boateng: Der Abwehrboss lieferte eine starke Partie ab und war in den wichtigen Momenten zur Stelle. Überragende Rettungstat kurz vor der Linie bei Konoplyankas Großchance (37.). Note: 2 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Shkodran Mustafi: Der Ersatz-Ersatzmann wurde zum Helden. Verdankte seinen Platz in der Startelf nur den Verletzungen von Hummels und Rüdiger, doch das interessierte keinen mehr. Klasse Kopfball zum 1:0 (19.), auch in der Defensive bis auf eine Ausnahme zu Beginn (4.) stabil. Note: 2 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Jonas Hector: Der Kölner hatte mit Yarmolenko den wohl unangenehmsten Gegenspieler und konnte ihn auch nicht vollständig ausschalten. Schaltete sich öfter vorne ein, bei seinen Flanken fehlte aber die Präzision. Note: 4 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Sami Khedira: Der Juve-Star war bei weitem nicht so präsent wie Nebenmann Kroos, bewegte sich viel zwischen den Linien und stopfte die Löcher in der Defensive. Hatte das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte aber frei vor Pyatov (29.). Note: 3 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Toni Kroos: Dreh- und Angelpunkt des deutschen Spiels. Freundlicherweise ließen die Ukrainer den Strategen jedes Mal gewähren, wenn er die Angriffe einleitete. Vorbereiter des Führungstreffers, danach mit Traumpass zu Khediras Großchance. Note: 2 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Thomas Müller: Der Bayern-Star beackerte nicht nur die rechte Seite, sondern zog auch immer wieder ins Zentrum. Strahlte nicht so viel Torgefahr wie sonst aus, blieb trotzdem ein ständiger Unruheherd wie bei seiner Chance in Minute 68. Note: 3 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Mesut Özil: Der Regisseur war zu Beginn an vielen Offensivaktionen beteiligt, baute nach dem Wechsel aber deutlich ab. Hätte bei manchem Angriff zwingender sein dürfen, manchmal sogar müssen. Note: 4 © AFP
Deutschland gegen Ukraine
Julian Draxler: Der Wolfsburger zeigte genau das, was Löw von ihm sehen will. Forderte viele Bälle, ging ins Dribbling und sorgte für Unruhe beim Gegner. Am Abschluss muss Draxler allerdings noch ein bisschen arbeiten (48). Note: 3 © picture alliance / dpa
Deutschland gegen Ukraine
Mario Götze: Erhielt in der Spitze den Vorzug vor Gomez. Hing in der ersten Halbzeit in der Luft, war nicht so auffällig wie in den Testspielen zuletzt. Steigerte sich nach der Pause. Note: 4 © picture alliance / dpa
Andre Schürrle
Andre Schürrle (ab 78.): o.B. © picture alliance / dpa
Deutschland gegen Ukraine
Bastian Schweinsteiger (ab 89.): o.B. © AFP

Kroos der Effektivste - Stindl mit Bundesliga-Bestwert

Glaubt man der Packing-Statistik, ist Champions-League-Sieger Toni Kroos der effektivste deutsche Spieler. Der Profi von Real Madrid überspielt im Schnitt pro Partie 85 Gegner. Der Durchschnitt in der Bundesliga für einen Profi auf seiner Position liegt bei 28.

Ginge es nur nach diesen Zahlen, hätte auch der Mönchengladbacher Lars Stindl zum deutschen EM-Aufgebot zählen müssen. Mit 78 überspielten Kontrahenten erzielte er unter den Offensivspielern in der Bundesliga vergangene Saison den Bestwert und zählte auch in allen anderen Kategorien zur Liga-Spitze.

SID mit fw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.