Sie war unter 16

Nationalspieler hatte Sex mit Minderjähriger

+
Adam Johnson (l.) im Duell gegen den FC Liverpool am vergangenen Wochenende.

London - Der zwölfmalige englische Fußball-Nationalspieler Adam Johnson vom Premier-League-Klub AFC Sunderland hat sich im gegen ihn eröffneten Verfahren wegen sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen schuldig bekannt.

Der 28-Jährige gestand am Mittwoch vor dem Bradford Crown Court ein, einmal Geschlechtsverkehr mit einer unter 16-Jährigen gehabt zu haben und bestätigte überdies in einem weiteren Fall eine sexuelle Belästigung.

Die zwei weiteren in der Anklage enthaltenen Fälle bestreitet der Profi jedoch. Johnson war am 2. März 2015 von der Polizei verhaftet worden. Daraufhin war der Offensivspieler von Sunderland suspendiert worden, kurze Zeit später jedoch in den Kader zurückgekehrt. Am Wochenende hatte Johnson beim 2:2 des Klubs aus Nordengland gegen den FC Liverpool von Teammanager Jürgen Klopp den 1:2-Anschlusstreffer erzielt.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.