Zukunft über 2022 hinaus ungeklärt

Berater Mino Raiola macht kryptische Andeutung zu BVB-Star Erling Haaland

BVB-Star Erling Haaland gestikuliert.
+
Berater Mino Raiola hat eine nebulöse Transfer-Andeutung zu Erling Haaland gemacht.

Je näher das neue Jahr rückt, desto häufiger wird sich Mino Raiola wohl äußern. Nun hat es der Berater von BVB-Star Erling Haaland wieder getan.

Dortmund – Den Verantwortlichen von Borussia Dortmund wäre es vermutlich lieb, wenn sich einfach niemand dazu äußern würde. Doch das ist angesichts der Leistungen des Spielers und des bekannten Beraters wohl fast ein naiver Wunsch.
Jetzt hat Star-Berater Mino Raiola nebulöse Transfer-Andeutungen zu BVB-Star Erling Haaland gemacht, wie RUHR24* weiß.

Die Zukunft des Stürmers ist nach wie vor ungeklärt, obwohl sein Vertrag bis Sommer 2024 gilt. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass er die Westfalen im Sommer 2022 verlässt, steigt immer mehr. *RUHR24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.