S04-Trainer spricht Klartext

Schalke 04: Transfer anvisiert – wo der S04 nachrüsten will 

Dimitrios Grammozis blickt in die Sonne
+
Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis deutet an, dass der S04 auf einer Position noch einen Transfer tätigen wird.

Der FC Schalke 04 schlägt sich in der zweiten Liga passabel: Platz vier in der Tabelle und nur drei Plätze hinter dem Ersten. Dennoch hat der S04 noch einen Transfer-Plan in petto.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 musste den Kader ordentlich umstrukturieren für die zweite Liga. Neu- und Abgänge dominierten die Sommerpause. Doch das reicht dem S04 noch nicht. Schalke 04 visiert einen weiteren Transfer an – und der soll schon im Winter erfolgen, weiß RUHR24*.

Denn auf einer Position sehen die Königsblauen noch großen Handlungsbedarf. Immerhin konnten die S04-Verantwortlichen nach einem Abgang im Sommer noch nicht wieder angemessen aufrüsten. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.