Mit 33 Jahren

Ex-Bayern-Star wechselt nach Mexiko

+
Der ehemalige FC-Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz (rechts) im Dress des FC Málaga.

Mexiko-Stadt - Der ehemalige Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz wechselt vom FC Málaga zum mexikanischen Club Cruz Azul.

Der Wechsel des ehemaligen Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz vom FC Málaga zum mexikanischen Club Cruz Azul ist perfekt. Der 33-Jährige werde künftig für den mexikanischen Hauptstadtclub spielen, teilte der Verein am Sonntagabend (Ortszeit) mit. Der Paraguayer stand zuvor bei den Blackburn Rovers, Manchester City, Betis Sevilla und dem FC Bayern München unter Vertrag.

Cruz Azul belegte zuletzt bei der Club-WM in Marokko den vierten Platz. In Mexiko beginnt der reguläre Spielbetrieb am 9. Januar. Medienberichten zufolge wird Santa Cruz mit einem Jahresgehalt von zwei Millionen US-Dollar der bestverdienende Spieler der Liga.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.