Facebook-Könige: Die Top Ten unter den EM-Stars

1 von 11
Unter den Top Ten konnte sich auch ein DFB-Star platzieren. Der Sieger hat einen unglaublichen Vorsprung. Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke. (Stand: 8. Juni 2012)
2 von 11
10. Arsenal-Star Robin van Persie (Niederlande) hat 3.280.468 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
3 von 11
9. Shakira-Freund Gerard Pique (Spanien) vom FC Barcelona hat 4.244.705 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
4 von 11
8. Real-Star Mesut Özil (Deutschland) ist unter den DFB-Spielern mit großem Abstand vorn. Er hat 5.284.431 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
5 von 11
7. Cesc Fabregas (Spanien) vom FC Barcelona liegt nur ganz knapp vor Mesut Özil und hat 5.286.230 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
6 von 11
6. Iker Casillas (Spanien) von Real Madrid. Der viermalige Welttorhüter verpasst die 6 Millionen-Marke nur knapp. Er hat  5.971.690 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
7 von 11
5. Steven Gerrard (England) vom FC Liverpool. Der neue Kapitän der Three Lions hat 6.899.452 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
8 von 11
4. ManU-Star Wayne Rooney (England) muss die ersten beiden Partien wegen einer Sperre zuschauen. Die Fans lieben ihn trotzdem. Er hat 8.953.758 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)
9 von 11
3. Fernando Torres (Spanien) vom FC Chelsea. Der frischgebackene Champions-League-Sieger hat 9.705.746 Fans. (Stand: 8. Juni 2012)

Die Facebook-Könige unter den EM-Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.