Freude nach Klassenerhalt

HSV-Fans klauen Latte aus dem Stadion

+
Als die Fans der HSV den Platz stürmten und den Klassenerhalt feierten, namen zwei von ihnen ein besonderes Souvenir mit. 

Nach dem Klassenerhalt des Hamburger SV haben Fans des Fußball-Bundesligisten die Querlatte eines Tores aus dem Volksparkstadion mitgenommen.

Hamburg - Die Latte habe nach dem 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg auf dem Spielfeld gelegen, woraufhin die beiden jungen Männer die Latte einfach mitgenommen hätten, teilte die Polizei mit. Mit der 14 Kilogramm schweren Stange liefen sie am Samstag allerdings im Hauptbahnhof an der Bundespolizei vorbei. Diese stellte die Latte sicher, die Fans mussten ohne das Mitbringsel den Heimweg antreten. Die HSV-Anhänger hatten nach dem vermiedenen Abstieg den Platz gestürmt und dabei auch Teile des Rasens als Souvenir mitgenommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.