Atletico Madrid löst Barcelona an der Tabellenspitze ab

+
Thomas Teye Partey schoss Atletico Madrid mit seinem Treffer an die Tabellenspitze. Foto: Zipi

Barcelona (dpa) - Atletico Madrid hat den FC Barcelona von der Tabellenspitze in der Primera Division verdrängt. Das Team aus der Hauptstadt tat sich allerdings beim 1:0 (0:0) gegen Schlusslicht UD Levante schwer. Thomas Teye Partey erlöste in der 81. Minute mit seinem Treffer seine Mannschaft.

Zuvor war der spanische Fußball-Meister FC Barcelona mit einer Nullnummer ins neue Jahr gestartet. Das Star-Ensemble von Trainer Luis Enrique kam im Stadtduell bei Espanyol nicht über ein 0:0 hinaus und musste das dritte Remis in den vergangenen vier Spielen hinnehmen.

In der Tabelle rangiert Atletico nach 18 Spieltagen mit 41 Punkten vor Barca, das wegen seiner Teilnahme an der Club-WM im Dezember aber eine Partie weniger absolviert hat. Real Madrid kann mit einem Sieg beim FC Valencia ebenfalls noch am Champions-League-Gewinner aus Barcelona vorbeizeihen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.