1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Transfer-Coup für den FC Bayern: Kommt der nächste Alphonso Davies?

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Djed Spence könnte bald schon beim FC Bayern München auflaufen.
Djed Spence könnte bald schon beim FC Bayern München auflaufen. © Anna Gowthorpe/imago

Der FC Bayern München baggert laut eines Medienberichts an einem englischen Außenverteidiger. Er wird als der nächste Alphonso Davies gehandelt.

München – Der FC Bayern München steht kurz vor der zehnten Meisterschaft in Folge, auch in der Champions League soll gegen RB Salzburg am Dienstag (08.03.2022) der nächste Schritt in Richtung Henkelpott gemacht werden. Doch die Verantwortlichen des FC Bayern planen bereits die Zukunft und haben die Fühler nach mehreren Spielern ausgestreckt. Vor allem in der Abwehr soll im Sommer auf jeden Fall nachgebessert werden.

Wie der Sportsender Sky nun berichtet, soll der FC Bayern München dabei auch ernsthaftes Interesse an dem 21 Jahre alten Engländer Djed Spence zeigen. Der Rechtsverteidiger steht noch bis 2024 beim FC Middlebrough unter Vertrag und ist derzeit an den englischen Zweitligisten Nottingham Forest ausgeliehen. Im Sommer plant Spence jedoch den Abflug.

FC Bayern München baggert an Djed Spencer – Konkurrenz ist groß

Wie Sky berichtet, soll der FC Bayern München aber bei Weitem nicht der einzige Verein sein, der seine Fühler nach dem 21 Jahre alten Rechtsverteidiger ausgestreckt hat. Demnach sollen sieben englische Topklubs um ihn buhlen, darunter Manchester City und die Tottenham Hotspur. Zwei spanische Klubs sowie Borussia Dortmund und RB Leipzig haben den 21-Jährigen ebenfalls auf dem Zettel.

Spence, der in der laufenden Spielzeit auf 33 Pflichtspiele (zwei Tore und drei Vorlagen) für Nottingham kommt, hat noch nicht endgültig über seine Zukunft entschieden, führt aber offenbar bereits erste Gespräche. Denn wie Sky schreibt, seien weitere Gespräche zwischen Spence Management und dem FC Bayern München Ende März geplant. Das Interesse des FCB scheint also konkret zu sein.

Djed Spence passt ins Profil des FC Bayern München

Für Spence, der in dieser Saison bisher richtig gut performt, wäre der Wechsel zu einem großen Verein ein toller Schritt. Der 21 Jahre alte Verteidiger passt ins Profil des FC Bayern München, er selbst orientiert sich laut des Sky-Berichts an Alphonso Davies. Der Kanadier kam Anfang 2019 zum deutschen Rekordmeister und entwickelte sich in Windeseile zum unverzichtbaren Stammspieler bei den Bayern.

Neben neuen Verteidigern sucht der FC Bayern München auch nach Verstärkung im Sturm. Für diesen Fall hat der Verein aber offenbar schon eine Lösung gefunden – bei der Konkurrenz aus der Bundesliga. (msb)

Auch interessant

Kommentare