1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

FC Bayern München: Die geheimen Details zum Gravenberch-Deal

Erstellt:

Kommentare

Was schon länger klar war, ist jetzt auch offiziell. Ryan Gravenberch spielt nächste Saison für den FC Bayern München. Nun kursieren auch die Zahlen zu dem Deal.

München – Hasan Salihamidzic, Sport-Vorstand des FC Bayern München, hat in der Bild am Sonntag (12. Juni) bestätigt, dass der Vertrag von Ryan Gravenberch mittlerweile unterschrieben und der Transfer damit fix ist. „Wir haben den Deal abgeschlossen und sind sehr, sehr glücklich, dass er hier ist und bei uns starten kann. Er ist eines der größten Talente Europas, hinter dem alle her waren“, freute sich Salihamidzic.

Nach Informationen der Bild am Sonntag hat der niederländische Nationalspieler einen langfristigen Vertrag bis Sommer 2027 unterschrieben. Dabei soll er ein Gehalt von jährlich 9,2 Millionen Euro bekommen. Die Ablösesumme betrage fix 18 Millionen Euro. Jedoch könnte sie durch Bonuszahlungen um 5,5 Millionen steigen. An einem möglichem Weiterverkauf würde der abgebende Verein Ajax Amsterdam mit 7,5 Prozent beteiligt werden. Ursprünglich hatte der niederländische Meister 30 Millionen Euro für sein Eigengewächs gefordert.

Der Transfer von Ryan Gravenberch zum FC Bayern München ist fix.
Der Transfer von Ryan Gravenberch zum FC Bayern München ist fix. © Anke Waelischmiller/Sven Simon/imago

FC Bayern München: Gravenberch besticht durch seine Dynamik

„Er hat große Stärken im Mittelfeld, eine super Technik und ist in der Lage, Situationen auch in engen Räumen aufzulösen. Er kann mit seiner Dynamik auch den Ball treiben, ist torgefährlich, kann aber auch verteidigen“, beschrieb Salihamidzic Gravenberchs Fähigkeiten. „Einer mit echten Allrounderqualitäten. Er wird hier den nächsten Schritt machen.“

Gravenberch freut sich über den nächsten Karriereschritt. „Bayern ist ein großer Klub. Ich denke, dass du hier große Titel gewinnen musst. Und das ist auch das, was ich mir erwarte. Ich bin froh, jetzt hier in München zu sein“, sagte der Neuzugang der Bild am Sonntag.

In diesem Sommer wird es weitere Veränderungen im Kader des deutschen Rekordmeisters geben. Robert Lewandowski möchte unbedingt wechseln. Zudem ist die Zukunft von Serge Gnabry unklar und ein anderer zentraler Mittelfeldspieler scheint kurz vor dem Absprung zu stehen. Für Offensivallrounder Sadio Mané vom FC Liverpool haben die Bayern schon mehrere Angebote abgegeben. (Jan Oeftger)

Auch interessant

Kommentare