FC Bayern ohne Top-Torjäger Lewandowski in der Startelf

+
Robert Lewandowski steht in Lissabon nicht in der Startelf. Foto: Andreas Gebert

Lissabon (dpa) - Der FC Bayern München beginnt das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Benfica Lissabon ohne seinen Top-Torjäger Robert Lewandowski.

Trainer Pep Guardiola berücksichtigte den Polen nicht für die Startelf des deutschen Fußball-Rekordmeisters, der das Hinspiel gegen die Portugiesen mit 1:0 gewonnen hatte. Xabi Alonso rückt ins defensive Mittelfeld, Weltmeister Thomas Müller wird voraussichtlich die Offensiv-Rolle Lewandowskis übernehmen.

Den Bayern reicht schon ein Remis, um zum fünften Mal nacheinander das Halbfinale der europäischen Eliteklasse zu erreichen. Kapitän Philipp Lahm bestreitet sein 103. Champions-League-Spiel und zieht mit Torhüter Oliver Kahn gleich.

Seite zum Spiel

Startelf auf Twitter

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.