Vorstellung auf PK

FC Bayern: Kouassi-Transfer perfekt - Verwirrung um seinen Nachnamen auf dem Trikot

Der FC Bayern München meldet Vollzug: Top-Talents Tanguy Kouassi kommt von PSG. Bei seinem künftigen FCB-Trikot gibt es aber eine Besonderheit.

  • Der FC Bayern München* verstärkt sich mit Tanguy Kouassi.
  • Der 18-jährige Franzose wechselt ablösefrei von Paris Saint-Germain an die Isar.
  • Der Innenverteidiger erhält einen Vertrag bis 2024.

Update vom 01. Juli, 18.40 Uhr:  Der FC Bayern München stellt Tanguy Kouassi als vielseitigen Spieler vor - ganz zur Freude von Trainer Hansi Flick*. Die Analyse.

Tanguy Kouassi zum FC Bayern: Hasan Salihamidzic ist begeistert

14.30 Uhr: Die Pressekonferenz des FC Bayern* ist beendet. Hier können Sie die wichtigsten Aussagen von Tanguy Nianzou Kouassi und Hasan Salihamidzic im Live-Ticker nachlesen.

14.27 Uhr: Zum Abschluss der PK wurde das obligatorische Foto mit dem neuen FCB-Trikot geschossen. Kouassi wird mit der Rückennummer 23 beim FCB auflaufen, außerdem wird nicht etwa der Name „Kouassi“ seinen Rücken schmücken, sondern „Nianzou“. Eingangs erklärte er, dass er zwei Familiennamen habe. Der Name auf seinem Trikot sei sein bevorzugter Name, den seine Familie benutze.

14.26 Uhr: Auch Kouassis persönliches Leben wurde kurz angeschnitten, jedoch konnte das Talent noch keine großen Angaben machen. „Also im Moment werde ich Deutschkurse absolvieren, ich muss die Sprache lernen, um mit dem Staff und meinen Mitspielern reden zu können. Ich bin gerade dabei, ein Haus zu suchen“, erzählte er. 

14.24 Uhr: Kouassi hatte bislang noch keinen Kontakt mit anderen französischen Spielern des FC Bayern, er denkt jedoch, dass dies bald passiert.

Auf sein sportliches Vorbild angesprochen nennt Kouassi den ehemaligen französischen Nationalspieler Lilian Thuram, „ansonsten habe ich nicht wirklich ein einziges Vorbild“, so der Teenager.

14.22 Uhr: Angesprochen auf Salihamidzics Aussage, man wolle ein Talent und einen Topstar holen, meinte der Sportvorstand, „wir sind sehr glücklich, dass wir Tanguy überzeugen konnten, der FC Bayern hält immer die Augen offen. Die Transferperiode geht aber noch bis zum 5. Oktober.“ Zu viele Informationen über den sich anbahnenden Sané-Transfer will Salihamidzic scheinbar nicht verraten.

14.19 Uhr: Hasan Salihamidzic bestätigte zudem, dass sich Kouassi nun mit einem Programm weiter fit hält und erst einmal in den Urlaub geht. Erst danach werde er zum Team stoßen. 

FC Bayern München: Kouassi-Präsentation beim FCB - Brazzo lässt mit Sané-Aussage aufhorchen

14.19 Uhr: „Ich hatte eine gute Beziehung zu diesem Trainer, doch ich habe mich entschieden, etwas zu ändern. Ich möchte mich weiter entwickeln und auf meinen neuen Verein konzentrieren“, meinte Kouassi auf die Frage, wieso er trotz Thomas Tuchel bei PSG den Verein verlässt. Der Trainer hielt nach eigener Aussage viel vom 18-Jährigen.

14.17 Uhr: „ Wir sind in sehr guten Gesprächen mit dem Management von Leroy Sané und Manchester City, jetzt müssen wir uns ein wenig gedulden“, meinte Salihamidzic bezüglich des sehr wahrscheinlichen Transfers von Leroy Sané.

Auch die Leihspieler waren kurz ein Thema. „Brazzo“ bestätigte, dass alle drei Spieler, die an den FCB ausgeliehen sind, vorerst für die verlängerte Saison bleiben. „Sind sehr glücklich, dass wir unsere drei Leihspieler auch für die nächsten wichtigen Spielen helfen werden.“

14.15 Uhr: „Die Anzahl der Franzosen hat meine Entscheidung beeinflusst. Hier haben schon Spieler wie Ribéry und Lizarazu gespielt“, so Kouassi.

14.13 Uhr: Kouassi sieht sich selbst als flexibler Spieler. „Ich wurde als Innenverteidiger ausgebildet, letztes Jahr habe ich nauf der Sechs vor der Verteidigung gespielt. Ich habe kein Problem damit, auf anderen Positionen zu spielen.“

FC Bayern München: Vorstellung von Tanguy Kouassi - „Ich habe mich für Bayern entschlossen, da...“

14.12 Uhr: „Er ist ein Innenverteidiger, kann auf der Sechs spielen und ist sehr kopfballstark. Hansi Flick und sein Trainerteam haben gezeigt, dass Talente gut entwickeln werden können. Da geht es nicht nur um Alphonso Davies. Wir sind davon überzeugt, dass Tanguy seinen nächsten Karriereschritt bei Bayern machen wird“, meinte der neue Sportvorstand Hasan Salihamidzic. „Tanguy passt mit seiner Art gut in die Mannschaft.“

14.10 Uhr: Kouassi entschied sich für München, bezüglich seines Beweggrundes meinte er: „Ich habe mich für Bayern entschlossen, da ich vorankommen will was meine eigene Ausbildung angeht“. An den jungen Spielern, die unter Hansi Flick debütierten, will sich Kouassi ein Beispiel nehmen. „Ja, die jungen Spieler können ein Beispiel sein, ich habe viele Spiele gesehen. Ich hoffe, einen ähnlichen oder besseren Weg hinzulegen“, meinte der 18-Jährige.

14.07 Uhr: „Erstmal herzlich willkommen in München. Tanguy ist einer der besten Spieler des Jahrgangs 2002. Wir haben ihn lange gescoutet, aber als wir vor ein paar Monaten mitbekommen haben, dass er nicht in Paris bleibt, haben wir alles versucht, ihn nach München zu holen.“

14.07 Uhr: Tanguy Kouassi wurde kurz vor der PK noch von Hansi Flick begrüßt. Da machte der Chefcoach einen guten Eindruck. 

14.05 Uhr: Mit leichter Verzögerung wird die Pressekonferenz nun starten.

13.58 Uhr: In wenigen Augenblicken wird Tanguy Kouassi vorgestellt. Man konnte das französische Defensiv-Talent von Paris Saint-Germain loseisen, im Verein ist man überzeugt von seinen Fähigkeiten.

Update 13.27 Uhr: In einer guten halben Stunde wird der Bayern-Neuzugang Tanguy Kouassi bei den Münchnern vorgestellt. Der frisch gebackene Sportvorstand Hasan Salihamidzic wird gemeinsam mit dem 18-Jährigen, den er als „eines der größten Talente Europas“ bezeichnet, bei der Präsentation in Form einer Pressekonferenz um 14 Uhr über den Neuzugang informieren.

FC Bayern München: Transfer von Tanguy Kouassi fix - Franzose kommt von Paris Saint-Germain

Erstmeldung vom 1. Juli 2020:

München - Alles klar beim FC Bayern München*! Tanguy Kouassi wechselt von Paris Saint-Germain zum Rekordmeister*. Das gab der FCB am Mittwochvormittag bekannt. Der 18-jährige Franzose kommt ablösefrei an die Isar und erhält einen Vertrag bis 2024.

„In unseren Augen ist er eines der größten Talente in Europa“, sagte Hasan Salihamidzic, der am heutigen 1. Juli seinen neuen Posten als Sportvorstand antritt. „Seine Top-Position ist Innenverteidiger, aber er kann auf mehreren Positionen spielen. Wir sind sicher, dass er bei uns eine große Karriere machen wird und eine absolute Verstärkung ist.“

FC Bayern München: Transfer von Tanguy Kouassi fix - Franzose kommt von Paris Saint-Germain

Tanguy Kouassi selbst erklärte: „Ich freue mich sehr, für den FC Bayern* spielen zu können. Es ist ein großer und traditionsreicher Klub. Ich hoffe sehr, dass ich mich hier durchsetze und viele Einsätze haben werde. Dafür werde ich hart arbeiten.“

Am Mittwochnachmittag wird der Verteidiger zusammen mit Salihamidzic zu einer Video-Pressekonferenz erwartet. Beginn ist um 14 Uhr, wir sind hier im Live-Ticker dabei. Am Freitag steht dann die Pokal-PK auf dem Programm*. Auch bei Bundesliga-Konkurrenz Schalke 04 gibt es am 1. Juli eine Pressekonferenz - allerdings unter komplett anderen Vorzeichen.

Zuletzt absolvierte Alexander Nübel bereits den Medizincheck in München - nach Kouassi dürfte dann wohl Leroy Sané folgen. Bisher läuft der Transfer-Sommer des FC Bayern* also nach Plan. (akl) 

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa / Alexander Hassenstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.