Meistercoach bleibt

FC Chelsea verlängert vorzeitig mit Trainer Conte

+
Antonio Conte führte den FC Chelsea in seiner Premierensaison zur Meisterschaft.

Teammanager Antonio Conte hat seinen Vertrag beim englischen Fußball-Meister FC Chelsea vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängert.

London - Das gaben die Londoner am Dienstagabend bekannt. Der ursprüngliche Vertrag des 47-Jährigen wäre bis 2019 gelaufen.

Der ehemalige italienische Nationaltrainer war erst im vergangenen Sommer zu den Blues gewechselt und hatte gleich in seiner ersten Saison den Titel in der Premier League geholt.

"Wir haben in unserem ersten Jahr extrem hart gearbeitet, um etwas Erstaunliches zu erreichen, auf das ich sehr stolz bin", sagte Conte: "Jetzt müssen wir noch härter arbeiten, um an der Spitze zu bleiben."

Neben dem Meistertitel hatte Conte den FC Chelsea auch ins Finale des FA-Cups geführt. Dort waren die Londoner jedoch dem Stadtrivalen FC Arsenal unterlegen (1:2).

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.