Borussia Dortmund

BVB feiert Wiedersehen mit Neven Subotic beim Gastspiel gegen Union Berlin

+
Neven Subotic trifft mit seinem neuen Verein Union Berlin auf Borussia Dortmund.

Borussia Dortmund und Neven Subotic verbindet eine langjährige Freundschaft. Mit seinem neuen Klub Union Berlin trifft er am Samstag nun auf den BVB.

Dortmund – Neven Subotic stand zehn Jahre bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Das verbindet. Am Samstag feiert er ein Wiedersehen mit dem BVB. Der Vizemeister ist bei Union Berlin zu Gast, wie wa.de* berichtet.

Im Vorfeld der Partie hat Subotic dabei gleich mal dem FC Bayern München einen Seitenhieb verpasst, freut sich aber auch auf die Begegnung mit Borussia Dortmund. Die Partie gibt es im Live-Ticker auf wa.de* oder hier im TV, Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Der BVB muss allerdings mit einem Rückschlag klarkommen. Axel Witsel fällt verletzt aus, Lucien Favre muss seine Startelf gegen Union anpassen. Wie wa.de* ebenfalls berichtet, macht sich der Trainer des BVB aber wohl auch schon Gedanken über die schweren Gegner in der Champions League. Dortmund wurde eine Hammer-Gruppe zugelost. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.