2015 und 2016 geht es nach Asien

FIFA-Klub-WM kehrt nach Japan zurück

+
So war es 2013 in Marokko: Der FC Bayern wird erstmals Klub-Weltmeister.

Tokio - Die FIFA-Klub-Weltmeisterschaften finden 2015 und 2016 wieder in Japan statt. Das gab der Fußball-Weltverband am Donnerstag bekannt.

Der diesjährige Cup wird vom 10. bis 20. Dezember ausgetragen. Schon von 2005 bis 2008 sowie 2011 und 2012 war das Turnier im Land der aufgehenden Sonne ausgetragen worden, in den letzten beiden Jahren war Marokko der Ausrichter.

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke freute sich über die Begeisterung, die die Klub-WM in Südostasien auslöst. "Die Beliebtheit und das Profil des Wettbewerbs steigt jedes Jahr. Dank der Unterstützung aus Japan wird sich dies fortsetzen", sagte der Franzose.

Die erste Auflage fand 2000 in Brasilien statt, 2005 löste die Klub-WM den Weltpokal als höchste jährlich vergebene Vereinstrophäe weltweit ab. Seitdem sicherten sich Teams wie Manchester United, der FC Barcelona und der deutsche Rekordmeister Bayern München den Titel.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.