Neapel nur 2:2

AC Florenz gewinnt Generalprobe für Europa League

+
Josip Ilicic freut sich über sein Tor für den AC Florenz.

Rom - Ohne Nationalstürmer Mario Gomez hat der AC Florenz Kurs auf die erneute Europapokal-Qualifikation in der Serie A gehalten. Das Team besiegte am Sonntag auswärts den FC Empoli.

Der AC Florenz hat die Generalprobe für das Halbfinal-Rückspiel in der Europa League auch ohne Mario Gomez gewonnen, der SSC Neapel musste beim Tabellen-Letzten der Serie A dagegen mit einem Remis zufrieden sein. Vier Tage vor dem Halbfinale in Dnjepropetrowsk kamen die Gäste aus Neapel über ein 2:2 (1:2) beim Schlusslicht FC Parma nicht hinaus. Manolo Gabbiadini (28. Minute) und Dries Mertens (72.) trafen am Sonntagabend für Napoli.

Florenz musste um das 3:2 (1:1) beim FC Empoli bis zum Schluss bangen, Gomez saß nur auf der Bank. Josip Ilicic (3./69.) und Mohamed Salah (58.) trafen für die Gäste aus Florenz, die am Donnerstag im Halbfinal-Rückspiel der Fußball-Europa-League beim FC Sevilla ein 0:3 aufholen müssen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.