Barbusige Blondine attackiert EM-Pokal

1 von 12
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
2 von 12
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
Schon am 12. Mai versuchte eine Blondine, bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
3 von 12
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
4 von 12
Wir zeigen die Fotos der Nacktacke!
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
5 von 12
Wir zeigen die Fotos der Nacktacke!
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
6 von 12
Wir zeigen die Fotos der Nacktacke!
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
7 von 12
Wir zeigen die Fotos der Nacktacke!
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
8 von 12
Wir zeigen die Fotos der Nacktacke!
Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ukraine bei einer öffentlichen Präsentation, die EM-Trophäe zu Boden zu werfen.
9 von 12
Wir zeigen die Fotos der Nacktacke!

Barbusige Blondine attackiert EM-Pokal

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Chapecó - Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum …
So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hamburg - Fünf Tage nach dem mysteriösen Verschwinden des Merchandising-Chefs Timo Kraus vom Fußball-Bundesligisten …
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager