Pressestimmen: Die Welt feiert Deutschland - nur England zürnt 

Pressestimmen
1 von 95
Die englische "Sun" fordert am Tag nach dem Scheitern Englands den Kopf des Trainers: "Zeit zu gehen, Fabio. Scher Dich raus - und nimm Deine Spieler mit", schreibt das Boulevard-Blatt. Wir fassen die Presse-Reaktionen vom Tag danach zusammen: 
Pressestimmen
2 von 95
The Times (England): "England draußen. Capello beschuldigt die Schiedsrichter"
Pressestimmen
3 von 95
Mirror: "FABIGO! Capello sollte nach Englands Demütigung einpacken"
Pressestimmen
4 von 95
Daily Mail: "'Oh, mein Gott!' Was der uruguayische Schiedsrichter sagte, als er seinen WM-Bock im Fernsehen sah"
Pressestimmen
5 von 95
The Star (Südafrika): “Teutonic supersonic - Müller war brillant, Rooney enttäuschend, als Deutschland England skrupellos die schlimmste WM- Niederlage verpasste.“
Pressestimmen
6 von 95
Guardian (England): "Echos von '66 - jetzt ist Schluss für Englands Goldene Generation"
Pressestimmen
7 von 95
Standaard (Belgien): "Der Bock von Bloemfontein"
Pressestimmen
8 von 95
Algemeen Dagblad (Niederlande): "Deutschland kriegt Revanche für Wembley 1966"
Pressestimmen
9 von 95
Corriere dello Sport: "Die Deutschland-Show: Was für ein Pokerspiel! Capello zu Hause im Zorn empfangen"

Pressestimmen: Die Welt feiert Deutschland - nur England zürnt 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Das erste Spiel unter Jupp Heynckes konnte der FC Bayern souverän mit 5:0 für sich entscheiden. Doch nun wartet mit …
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Bilder: Deutschland löst WM-Ticket - Eine 1, aber auch zwei 4er
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich vorzeitig für die WM 2018 in Russland qualifiziert. 
Bilder: Deutschland löst WM-Ticket - Eine 1, aber auch zwei 4er