Hooligan-Randale: Die Bilder vom Spielabbruch in Genua 

1 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
2 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
3 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
4 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
5 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
6 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
7 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
8 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.
9 von 28
Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.

Genua - Feuer und Zerstörung statt Tore und Jubel: Beim EM- Qualifikationsspiel Italien gegen Serbien bestimmten Hooligans die Szenerie in Genua. Das Spiel wurde zuerst verschoben und dann abgebrochen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Chapecó - Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum …
So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hamburg - Fünf Tage nach dem mysteriösen Verschwinden des Merchandising-Chefs Timo Kraus vom Fußball-Bundesligisten …
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager