Wer kämpft nun eigentlich um was in der Bundesliga?

1 von 19
Langeweile gibt's in der Fußball-Bundesliga kaum. Sieben Spieltage vor Saisonende geht es eigentlich für jeden Club noch um etwas.
2 von 19
Borussia Dortmund: Kämpft um die Titelverteidigung und die direkte Champions-League-Qualifikation.
3 von 19
FC Bayern München: Kämpft um den 23. deutschen Meistertitel und gegen den neuen Platzhirsch BVB.
4 von 19
FC Schalke 04: Kämpft um die Champions-League-Teilnahme und das Bleiben von Raúl.
5 von 19
Borussia Mönchengladbach: Kämpft überraschend um die Champions-League-Teilnahme.
6 von 19
Bayer Leverkusen: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme und zu wenig darum, dass die Geschichte mit Robin Dutt eine Erfolgsstory wird.
7 von 19
Werder Bremen: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme, mit den Verletzungen zahlreicher Spieler und um das Bleiben von Torjäger Claudio Pizarro.
8 von 19
Hannover 96: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme und macht dies mit viel Spielkultur.
9 von 19
VfL Wolfsburg: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme und um den Beweis, dass es nicht nur eine zusammengekaufte Truppe ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans
Dem DFB schlägt die geballte Wut vieler Fans entgegen - sie gaben ihrem Zorn in verschiedenen Stadien Ausdruck.
„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Der Hamburger SV ist als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. …
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter