Wer kämpft nun eigentlich um was in der Bundesliga?

1 von 19
Langeweile gibt's in der Fußball-Bundesliga kaum. Sieben Spieltage vor Saisonende geht es eigentlich für jeden Club noch um etwas.
2 von 19
Borussia Dortmund: Kämpft um die Titelverteidigung und die direkte Champions-League-Qualifikation.
3 von 19
FC Bayern München: Kämpft um den 23. deutschen Meistertitel und gegen den neuen Platzhirsch BVB.
4 von 19
FC Schalke 04: Kämpft um die Champions-League-Teilnahme und das Bleiben von Raúl.
5 von 19
Borussia Mönchengladbach: Kämpft überraschend um die Champions-League-Teilnahme.
6 von 19
Bayer Leverkusen: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme und zu wenig darum, dass die Geschichte mit Robin Dutt eine Erfolgsstory wird.
7 von 19
Werder Bremen: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme, mit den Verletzungen zahlreicher Spieler und um das Bleiben von Torjäger Claudio Pizarro.
8 von 19
Hannover 96: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme und macht dies mit viel Spielkultur.
9 von 19
VfL Wolfsburg: Kämpft um die Europa-League-Teilnahme und um den Beweis, dass es nicht nur eine zusammengekaufte Truppe ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Deutschland baut gegen Frankreich Ungeschlagen-Serie aus
Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspiel-Jahr 2017 mit einem Remis gegen Frankreich beendet. Dadurch baute …
Bilder: Deutschland baut gegen Frankreich Ungeschlagen-Serie aus
Diese Stars verpassen die WM 2018
David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in …
Diese Stars verpassen die WM 2018