Fan kettet sich bei ManCity-Spiel an Pfosten: Spielunterbrechung!

1 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
2 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
3 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
4 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
5 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
6 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
7 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
8 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.
9 von 10
Ein Fan hat mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion auf die seiner Meinung nach ungerechtfertigte Entlassung seiner Tochter aufmerksam gemacht. Der 46-Jährige kettete sich während der Premier-League-Begegnung zwischen dem FC Everton und Tabellenführer Manchester City (1:0) kurz vor der Halbzeitpause an den linken Pfosten des Einigen herbeigeeilten Polizisten gelang es mittels eines Bolzenschneiders, den Mann in der vierminütigen Spielunterbrechung vom Pfosten zu lösen.

Fan kettet sich bei ManCity-Spiel an Pfosten: Spielunterbrechung!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Der Hamburger SV ist als erster Fußball-Bundesligist in dieser Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. …
HSV blamiert sich - Leipzig, Hannover und Wolfsburg weiter
Bilder: Erst weint der Himmel - dann die DFB-Frauen
Die EM 2017 in den Niederlanden ist für den Titelverteidiger schon nach dem Viertelfinale beendet. Die DFB-Frauen …
Bilder: Erst weint der Himmel - dann die DFB-Frauen