"Schwer wie Blei": Internationale Pressestimmen zur EM-Auslosung

1 von 18
Die Vorrundengruppen der Fußball-EM 2012 stehen fest - Gruppe A: Polen Griechenland Russland Tschechien Gruppe B: Niederlande Dänemark Deutschland Portugal Gruppe C: Spanien Italien Irland Kroatien Gruppe D: Ukraine Schweden Frankreich England - Lesen Sie hier, was die Presse kurz danach schrieb.
2 von 18
NIEDERLANDE: “AD“: “Oranje zurück in der Todesgruppe.“
3 von 18
“De Telegraaf“: “Schwer wie Blei. Oranje trifft auf Erzrivalen Deutschland.“
4 von 18
PORTUGAL: “Record“: “Portugal hat nichts zu verlieren. Die Auslosung der Endrunde der Euro-2012 verlief zwar für uns alles andere als glücklich. Doch die Auslosung nimmt auch den Druck von dem Team von Trainer Paulo Bento.“
5 von 18
“A Bola“: “Schwer ... aber nicht unmöglich“
6 von 18
“O Jogo“: “Nur Haie!“
7 von 18
DÄNEMARK:“Jyllands-Posten“: “Morten Olsen hat fast schon aufgegeben.“
8 von 18
“B.T.“: “Glückwunsch, Fans. Ihr habt eine Reise in die Ukraine gewonnen und könnt dabei sein, wenn Dänemark zerlegt wird“.
9 von 18
GRIECHENLAND:“SportDay“: “Die Auslosung erinnerte an die des Euro-2004- Eröffungsspiels mit dem Gastgeber. Dann auch wie damals wieder Russland in der Gruppe dabei“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.