Robben ist zurück!

1 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
2 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
3 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
4 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
5 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
6 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
7 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
8 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.
9 von 9
Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet. Er war erst am Wochenende verspätet nach Südafrika gereist, nachdem er seine Behandlung beim Physiotherapeut in Rotterdam abgeschlossen hatte.

Gute Nachrichten für die Niederlande und die Fans des FC Bayern: Arjen Robben ist nach seinem Muskelfaserriss wieder fit und hat sich am Dienstag im Mannschaftstraining von "Oranje" zurückgemeldet.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Deutschland baut gegen Frankreich Ungeschlagen-Serie aus
Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspiel-Jahr 2017 mit einem Remis gegen Frankreich beendet. Dadurch baute …
Bilder: Deutschland baut gegen Frankreich Ungeschlagen-Serie aus
Diese Stars verpassen die WM 2018
David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in …
Diese Stars verpassen die WM 2018