So wertvoll sind die 32 WM-Teilnehmer

1 von 69
Sehen Sie folgend eine Rangliste mit den Marktwerten der Kader aller 32 Teilnehmer der WM 2010 in Südafrika. Die Angaben basieren auf Recherchen von transfermarkt.de. Deutschland ist immerhin im vorderen Bereich vertreten.
2 von 69
Platz 32: Nordkorea. Gesamtwert: 10.750.000 Euro. Durchschnittlicher Marktwert pro Spieler: 0,43 Millionen Euro.
3 von 69
Teuerster Spieler: Chong Tese (Kawasaki Frontale, 2,5 Millionen Euro).
4 von 69
Platz 31: Neuseeland. Gesamtwert: 10.900.000 Euro. Durchschnittlicher Marktwert: 0,57 Millionen Euro.
5 von 69
Teuerster Spieler: Ryan Nelsen (Blackburn Rovers, 3,3 Millionen Euro).
6 von 69
Platz 30: USA. Gesamtwert: 28.175.000 Euro. Durchschnittlicher Marktwert: 1,22 Millionen Euro.
7 von 69
Teuerster Spieler: Michael Bradley (Borussia Mönchengladbach, 4 Millionen Euro).
8 von 69
Platz 29: Südafrika. Gesamtwert: 36.675.000 Euro. Durschnittl. Marktwert: 1,30 Millionen Euro.
9 von 69
Teuerste Spieler: Steven Pienaar (FC Everton) ...

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt
Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal 2017 gewonnen. In einem packenden Spiel besiegten die Borussen die Frankfurter …
Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt
„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg
Im vierten Anlauf hat Borussia Dortmund wieder einmal den DFB-Pokal geholt. In den Medien wurde vor allem Aubameyang …
„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg