Die schönsten Spielerfrauen der Welt

01_rund
1 von 90
Erfolg macht sexy. Und Geld macht sexy. Fußballer haben beides - vielleicht auch ein Grund, wieso sie einige der schönsten Frauen der Welt abbekommen. Klicken Sie sich hier durch die heißesten Spielerfrauen des Fußballzirkus - wie etwa Alena Seredova, tschechisches Model und First Lady des italianischen Torhüters Gianluigi Buffon.
2 von 90
Das ist Tim Wiese mit seiner Grit. Die beiden lieben sich so sehr, dass der Keeper sie sich auf den Arm tätowieren ließ.
3 von 90
Und zwar nackt!
4 von 90
Hier sehen Sie das Tattoo.
5 von 90
Und hier sehen Sie es groß.
6 von 90
Hier noch mal zum Vergleich.
7 von 90
Nach der WM 2010 gab es gleich mehrere Traumhochzeiten von Fußball-Weltstars: Philipp Lahm heiratete seine Claudia
8 von 90
Die beiden gaben sich in Aying bei München das Ja-Wort
9 von 90
Wesley Sneijder heiratete Yolanthe Cabau van Kasbergen

Erfolg macht sexy. Und Geld macht sexy. Fußballer haben beides - vielleicht auch ein Grund, wieso sie einige der schönsten Frauen der Welt abbekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim
Seit dem 6. Oktober hatte er gar nicht getroffen. Gegen Hertha BSC ist Mario Gomez dann gleich doppelt erfolgreich. Der …
FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim
JHV 2018 des FC Bayern München: Die Bilder des Abends aus dem Audi Dome
Am Freitagabend hielt der FC Bayern München im Audi Dome seine Jahreshauptversammlung ab. Es gab unter anderem Reden …
JHV 2018 des FC Bayern München: Die Bilder des Abends aus dem Audi Dome

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.