Position noch offen

Francesco Totti beendet Fußball-Karriere und bleibt AS Rom treu

+
Der ewige Römer Francesco Totti.

Er ist eine wahre Legende des Fußballs: Francesco Tottis aktive Karriere ist zu Ende - doch er bleibt der „Roma“ weiterhin erhalten. 

Rom - Francesco Totti beendet definitiv seine große Fußball-Karriere. „Der erste Teil meines Lebens als Fußballer ist vorbei, ein noch viel wichtigerer beginnt jetzt“, schrieb der Profi vom AS Rom und Weltmeister von 2006 am Montagabend bei Facebook.

Der 40 Jahre alte italienische Fußball-Star wird in einer noch nicht genauer bezeichneten Funktion weiter seinem Club AS Rom treu bleiben. „Wir starten bei null. Ich brauche Zeit, um Schritt für Schritt herauszufinden, welche Rolle am besten zu mir passt“, sagte Totti auf der Homepage des Hauptstadtvereins.

Totti gewann mit den Römern 2001 die italienische Meisterschaft sowie 2007 und 2008 den Pokal. Er erzielte allein in der Serie A 250 Treffer. Insgesamt bestritt er 786 Pflicht-Spiele für die Roma. Nach seinem letzten Spiel für AS Rom war spekuliert worden, ob Totti seine Karriere eventuell noch in den USA oder in Japan fortsetzen werde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.