Weiter Euphorie in Frankreich

Kuriose Fan-Aktion nach WM-Triumph: Paar will Sohn auf unglaublichen Namen taufen

+
Kylian Mbappé (l.) und Antoine Griezmann machten bei der WM 2018 mächtig von sich reden.

Ein offenbar fußballbegeistertes Paar in Frankreich will seinen Sohn Griezmann Mbappé nennen und hat damit die Justiz auf den Plan gerufen.

Paris - Das Paar aus dem zentralfranzösischen Brive-la-Gaillarde beschloss, das im November geborene Kind nach den französischen Fußballstars und Weltmeistern Antoine Griezmann and Kylian Mbappé zu benennen, wie die Regionalzeitung "La Montagne" am Mittwoch berichtete.

Ein Mitarbeiter des zuständigen Standesamtes war aber der Auffassung, dass diese Vornamen dem Kindeswohl schaden könnten, und schaltete die Justiz ein. Die Staatsanwaltschaft muss den Fall nun prüfen und könnte ihn vor Gericht bringen. Das Gericht könnte die Eltern verpflichten, einen anderen Namen auszusuchen.

Die Stürmer Griezmann und Mbappé sind die beiden derzeit wohl größten französischen Fußballstars. Sie gewannen im Sommer zusammen mit der französischen Nationalmannschaft die Fußballweltmeisterschaft in Russland.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.