Kroos fehlt noch

Gomez wieder im Training - Boateng mit ersten Team-Übungen

+
Jerome Boateng konnte erstmals wieder einen Teil des Mannschaftstrainings absolvieren.

Gute Nachrichten von Mario Gomez und Jerome Boateng: Beide haben wichtige Schritte auf dem Weg zurück in die Nationalmannschaft absolviert.

Eppan - Angreifer Mario Gomez ist ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol zurückgekehrt. Der 32 Jahre alte Stuttgarter stand nach muskulären Problemen am Donnerstag wieder auf dem Trainingsplatz.

Jérôme Boateng absolvierte in der Sportzone Rungg erstmals nach seiner Oberschenkelverletzung Ende April wieder einen Teil des Teamtrainings. Nach einigen Passübungen mit den Mitspielern setzte der Münchner Innenverteidiger sein Aufbauprogramm fort.

Im WM-Testspiel am Samstag in Klagenfurt gegen Österreich wird Boateng ebenso wie Toni Kroos aber noch fehlen. Champions-League-Sieger Kroos von Real Madrid, dessen Trainer am Donnerstag zurückgetreten war, stößt erst nach dem Spiel zum Team.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.