Boateng: „Wir haben es immer noch nicht kapiert“

Peinlich-Pleite gegen Mexiko: Jogi, hörst du die Hilferufe nicht?

+
Muss der Bundestrainer Joachim Löw mehr auf seine Spieler hören?

Nach der Auftaktpleite 1982 gegen Algerien kam das DFB-Team ins Finale. Doch nach dem Fehlstart gegen Mexiko ist der Frust groß. Die Nerven liegen blank. Von allen Seiten hagelt es Kritik - wer hat Recht?

Moskau - Mats Hummels schimpfte nach der Peinlich-Pleite gegen Mexiko: „Wenn wir wieder so spielen, habe ich Sorge!“ Abwehr-Kollege Jerome Boateng legte nach: „Jetzt ist WM, und wir haben es immer noch nicht kapiert!“ Und Joshua Kimmich meinte: „Qualität alleine reicht nicht!“ Schon in der WM-Vorbereitung wurde deutlich, dass das DFB-Team immer den gleichen Trott spielte. Doch auch zum WM-Start setzte Bundestrainer Joachim Löw auf das altbewährte Gerüst mit acht Weltmeistern im Team und kündigte an: „Wir werden deswegen nicht von unserem Weg abgehen. Den Plan über den Haufen schmeißen – das machen wir gar nicht!“ Stellt sich die Frage: Jogi, hörst du die Hilferufe nicht?

Beim Titelgewinn in Brasilien war Löw in einer ähnlichen Situation. Damals hatte Philipp Lahm eine Einsatzgarantie im zentralen Mittelfeld. Erst nach dem Holper-Sieg gegen Algerien im Achtelfinale zog der Bundestrainer den Kapitän wieder nach rechts hinten – auf Anraten einiger Spieler. Ein entscheidender Kniff für den WM-Triumph. Gut möglich, dass Jogi nach dem Mexi-K.o. erneut Einzelgespräche mit seinen Stars sucht. Ob es hilft?

WM 2018: Was klappt beim DFB-Team nicht?

Zurück in die Gegenwart: Vor allem die Abstimmung zwischen Defensive und Offensive klappte nicht. Hummels: „Unsere Absicherung war nicht gut, das muss man ganz klar sagen. Jerome und ich stehen da oft alleine. Ich spreche das oft an intern. Es scheint aber nicht zu fruchten.“ Der Abwehrspieler sieht die Leistung seines Teams nicht erst seit dem WM-Auftakt im Keller: „Wir hatten den Weckruf schon gegen Saudi-Arabien. Ich verstehe nicht, wieso wir so aufgetreten sind. Wir hatten schon einen Schuss vor den Bug bekommen.“

„Qualität alleine reicht nicht“

Noch deutlicher wurde Kimmich: „Es sind schon ein paar mehr Spiele: Wir haben außer gegen Saudi Arabien die letzten sechs Spiele nicht mehr gewonnen. Man kann es einfach nicht vergleichen mit der WM-Quali, wo man kaum gefordert wird. Da nutzt der Gegner die Ballverluste nicht aus.“ Für den Außenverteidiger geht es in den nächsten Spielen um die Einstellung: „Mentalität ist immer so eine Sache, da kann man nicht genug davon haben. Qualität alleine reicht nicht. Wir müssen, wenn wir ein schlechtes Spiel an den Tag legen, das durch Mentalität auffangen.“

Das selbstkritische FCB-Trio komplettiert Boateng, der sich an der nicht vorhandenen Kommunikation auf dem Platz stört: „Wir müssen viel mehr reden. Wir hatten vier, fünf Ballverluste, wo ein Gegenspieler von hinten kommt, und keiner sagt was.“ Es gehe ihm allerdings nicht um Schuldzuweisungen, sondern darum, die richtigen Schlüsse zu ziehen: „Nach so einem Spiel muss sich fast alles ändern. Wir müssen als Team besser spielen, aggressiver und mit engeren Linien. Es war knallhart! Wir hatten jetzt schon zwei, drei Weckrufe.“ Übrigens: Nach der bislang einzigen WM-Auftaktpleite 1982 gegen Algerien (1:2) kam das DFB-Team trotz interner Querelen ins Finale. Nur Spanien holte trotz Niederlage zum Start den Titel (2010). Gutes Omen oder letzter Strohhalm? 

Bilder und Einzelkritik zur DFB-Pleite gegen Mexiko - Drei kassieren die Note 5

Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Ina Fassbender
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / YURI COR TEZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / FRANCISCO LEONG
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Federico Gambarini
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Michael Probst
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Federico Gambarini
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Federico Gambarini
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / YURI CORTEZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / PATRIK STOLLARZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / PATRIK STOLLARZ
FIFA WM 2018 Deutschland Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © contrastphoto / O.Behrendt
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / PATRIK STOLLARZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / FRANCISCO LEONG
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Federico Gambarini
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / YURI CORTEZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / MLADEN ANTONOV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / PATRIK STOLLARZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / YURI CORTEZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / FRANCISCO LEONG
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / JUAN MABROMATA
WM 2018 - Deutschland - Mexiko
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © dpa / Federico Gambarini
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / PATRIK STOLLARZ
Das ist eine waschechte Überraschung: Die deutsche Nationalmannschaft verliert das Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko mit 0:1. Hier sehen Sie die Bilder - und im Anschluss die Noten. © AFP / KIRILL KUDRYAVTSEV
Österreich - Deutschland
Manuel Neuer: Beim Gegentor machtlos, ansonsten bei mexikanischen Schüssen zur Stelle. In seinem ersten Pflichtspiel nach seiner langen Verletzungspause wurde der Keeper gleich wieder dazu gezwungen, seine Libero-Qualitäten auszupacken – und überzeugte damit. Note: 3 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Österreich - Deutschland
Joshua Kimmich: Das Bayern-Juwel kommt einfach nicht in Fahrt. Man wird das Gefühl nicht los, dass Vielspieler Kimmich körperlich ausgelaugt ist. Gegen Mexiko ließ er sich leicht aus der Reserve locken, sodass auf seiner rechten Seite häufig viel Platz für gegnerische Konter-Angriffe war. Mit ungenauen Zuspielen machte er sich selbst das Leben schwer und war in der Rückwärtsbewegung häufig einen Schritt zu spät. Note: 5 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Mats Hummels
Mats Hummels: In der Defensiv-Bewegung war der Innenverteidiger hellwach. Packte mehrmals gut getimte Grätschen aus. Beim 0:1 rutschte er unglücklich weg, sonst hätte ervermutlich auch diesen Mexiko-Angriff im Keim erstickt. Sein Aufbauspiel kam dafür überhaupt nicht zur Geltung. Note: 4 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Jerome Boateng
Jerome Boateng: Keine Minute war gespielt, da war Boateng schon wieder im Boss-Turniermodus. Mit einer kraftvollen Flugeinlage verhinderte er den mexikanischen Blitz-Treffer. Bei Abspielen war ihm die mangelnde Spielpraxis aber noch anzumerken – schlug die eine oder andere Kerze oder den Ball beim Pass ins Aus. Boateng hat noch deutlich Luft nach oben, präsentierte sich aber als Kämpfer. Note: 3 © picture alliance / Jan Woitas/dp / Jan Woitas
Marvin Plattenhardt
Marvin Plattenhardt: So schnell kommt man zu seinem WM-Debüt: Weil Jonas Hector mit Grippe im Sportschulen-Bett in Watutinki lag, stand der Berliner in der Startelf. Das Zusammenspiel mit Draxler auf links muss sich allerdings noch einspielen. Machte seine Sache nicht schlecht, aber auch nicht gut.Note: 4 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Mario Gomez
ab 80. Mario Gomez: o.B. © dpa / Armando Babani
Sami Khedira
Sami Khedira: Der Treffer zum 1:0 für Mexiko stand symbolisch für die Leistung des Sechsers. Khedira verlor in der Vorwärtsbewegung den Ball, blieb am Boden liegen und musste aus der Ferne zuschauen, wie der Gegner sich die Führung erkonterte. Hätte häufig die Seiten schneller wechseln müssen, drehte aber lieber ab und verhinderte somit den einen oder anderen Überraschungsmoment. Fehlpass am eigenen Strafraum. Note: 5 © dpa / Marius Becker
WM 2018 - Trainingslager Deutschland - Training
ab 60. Marco Reus: Tat sich schwer, ins Spiel zu kommen. Suchte aber wenigstens den Abschluss und sorgte für Belebung. Note: 3 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Toni Kroos
Toni Kroos: Sein Freistoß-Lattenkracher hatte nicht den gewünschten Hallo-Wach-Effekt. Kroos tat sich schwer, das deutsche Spiel in gewohnter Manier aufzubauen, weil er schon bei der Ballannahme von einem oder mehreren Mexikanern attackiert wurde. Auffällig: Der Star von Real Madrid suchte am gegnerischen Tor (zu) häufig den Torabschluss. Ebenfalls auffällig: Kroos haderte (zu) häufig mit den Schiedsrichter-Entscheidungen. Note: 3 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Julian Draxler
Julian Draxler: Wenn Deutschland in der ersten Hälfte so etwas wie Gefahr ausstrahlte, dann über die linke Seite. Der Paris-Kicker verlagerte das Spiel mit klugen Pässen. Baute im zweiten Durchgang ab. Note: 4 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Mesut Özil
Mesut Özil: Licht und Schatten beim Spielmacher. Die meiste Zeit war der Arsenal-Kicker nicht zu sehen, seine fußballerische Klasse blitzte ab und an aber doch auf. Bestes Beispiel dafür war sein Chip-Ball auf Joshua Kimmich, der danach in den Fünfer-Raum eindringen konnte. Danach tauchte Özil aber wieder ab, gab aber fleißig Kommandos. Wenig Defensiv-Engagement, bis auf eine Ausnahme: Beim 0:1 setzte er sogar zum Sprint über den Platz in den eigenen Sechzehner an, ging dort aber nicht energisch genug in den Zweikampf und schon schepperte es hinter ihm. Note: 5 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Thomas Müller
Thomas Müller: Auf der rechten Außenbahn wirkte der Parade-Bayer einmal mehr isoliert. Ging mit seinen Grätschen und Tacklings dahin, wo es wehtat. Seine Flanken waren allerdings schwach. Note: 4 © dpa / Federico Gambarini
Timo Werner
Timo Werner: Ackerte sowohl vorne als auch hinten. Wenn Kumpel Kimmich nicht mehr rechtzeitig zurückkam, sprang Werner in die Bresche. Zeigte gute Ansätze, blieb aber vorm Tor glücklos. Einmal war er vorm Tor zu eigensinnig, als er den freien Draxler übersah – typisch Torjäger. Note: 4 © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS
Julian Brandt
ab 86. Julian Brandt: o.B. © dpa / CHRISTIAN CHARISIUS

Manuel Bonke


WM 2018: Spielplan zur Weltmeisterschaft als PDF zum Download und Ausdrucken finden Sie hier bei tz.de*.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.