„Wikinger“ wird zum Sexsymbol

Rurik Gislason: Der heißeste Spieler der WM 2018

+
Rurik Gislason aus Island wird bereits als schönster Spieler der WM 2018 gehandelt.

Rurik Gislason aus Island begeistert die weiblichen Fußball-Fans. Seit seinem ersten WM-Auftritt gehen seine heißen Instagram-Bilder durch die Decke.

Die WM in Russland hat ihren großen Instagram-Star gefunden, denn die weiblichen Zuschauer schwärmen zur Zeit vor allem für einen Spieler: Rurik Gislason aus Island . Die meisten Fußball-Fans feierten am Anfang der WM noch den sportlichen Erfolg der Isländer im Spiel gegen Argentinien. Die Mannschaft aus dem Inselstaat hatte dem haushohen Favoriten schließlich gerade ein Unentschieden abgetrotzt. Doch für viele Zuschauerinnen war während des Spiels schon längst etwas anderes viel wichtiger geworden. Sie waren fasziniert von dem Isländer, der in der 63. Minute das Spielfeld betrat.

Die langen blonden Haaren, die tiefblauen Augen und der durchtrainierte Körper von Rurik Gislason zogen die Blicke der weiblichen Fans offenbar magisch an. Nach dem Spiel explodierte förmliche die Zahl seiner Instagram-Follower auf inzwischen über 700.000. Auf einmal herrscht ein riesiges Interesse daran, wer der sexy „Wikinger“ aus dem hohen Norden ist. Nun gehört er zu den Social-Media-Stars der WM 2018.

Rurik Gislason: Das sind seine heißen Bilder auf Instagram

Seinen Fans gefällt offenbar, was es auf dem Instagram-Account von Gislason zu sehen gibt. Neben aktuellen Eindrücken von der Fußball-Weltmeisterschaft gibt es nämlich auch viele andere Momente aus seinem Leben zu sehen. Welche Bilder seine Verehrerinnen besonders interessieren, muss sich nun jeder selbst überlegen.

☀️☀️☀️️ #holiday

Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason) am

Natürlich macht Rurik Gislason auf dem Platz eine gute Figur. Der Nationalspieler zeigt auf seinem Account aber auch immer wieder, wie er ohne Fußball-Trikot aussieht. Die Reaktionen verraten, dass sich seine Verehrerinnen freuen, wenn er seine Muskeln in Szene setzt. Vor der WM 2018 interessierten sich nur rund 40.000 Instagram-Follower für den Kicker. Jetzt sind die Bilder heißt begehrt und mit den nächsten WM-Spielen könnte sich der Trend noch verstärken.

Enjoying Miami

Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason) am

Den lässigen Drei-Tage-Bart, den wir bei der WM sehen können, trägt Rurik Gislason übrigens schon länger. Statt einer langen blonden Mähne waren aber vor wenigen Jahren noch kurze Haare angesagt. Vielleicht ist die Typveränderung eine der Ursachen dafür, dass der Isländer nun weltweit neue Fans bekommt.

Bikarmeistari- pokalmester!

Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason) am

Hat Rurik Gislason eine Freundin?

Bei einem so begehrten Mann gibt es natürlich eine Frage, die viele weibliche Fans sofort interessiert: Hat Rurik Gislason eine Freundin oder nicht? Fakt ist, dass bisher nichts auf eine Freundin hindeutet. Ganz sicher sein kann man natürlich nie, zumal der frischgebackene WM-Star bisher nicht öffentlich über sein Privatleben geplaudert hat. Allerdings lässt sich ein anderes Rätsel seines Instagram-Accounts wohl recht einfach lösen. Die zweite wichtige Frage lautet nämlich: Zeigt Rurik Gislason sein Kind auf Instagram? Nein, das macht er nicht. Auf einigen der Instagram-Bilder ist er laut seinen eigenen Kommentaren nur mit seinem Patenkind und nicht mit seinem eigenen Kind zu sehen.

Became godfather to beautiful Maria last week. I dressed up to attend her baptism, on Skype.

Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason) am

So begann der Hype um den neuen Star aus Island

Wer sich die Kommentare seiner Fans ansieht, wird viele Beiträge aus Südamerika bemerken. Genau dort hat der Hype um den sexy Isländer vermutlich auch seinen Ausgangspunkt.

Der brasilianische TV-Star Gabriela Lopes sah nämlich die Einwechslung von Rurik Gislason und fragte sofort über Social Media,

wie ein Mann denn eigentlich so schön sein kann. Kurz danach war sie mit ihrer Frage nicht mehr alleine.  Der Isländer avancierte innerhalb kürzester Zeit zum Sexsymbol  der Weltmeisterschaft - obwohl Fußball-Experten anmerken würden, dass seine spielerische Leistung auf dem Platz keinen bleibenden Eindruck bisher hinterlassen hatte.

Rurik Gislason in Nationalmannschaft und 2. Bundesliga

Geboren wurde Rurik Gislason in Reykjavík, der Hauptstadt Islands. Für sein Heimatland spielte er auch schon in der U21-Auswahl, war jedoch bei der EM 2016 nicht mit im Kader. Er verpasste also den bis dahin größten internationalen Auftritt, den Island in seiner Fußball-Geschichte vorzuweisen hat. Im Alter von 30 Jahren hat er nun sein Debüt bei einer Fußball-Weltmeisterschaft gegeben.

In Deutschland hätte man Gislason eigentlich schon früher entdecken können, und vielen Fußball-Fans ist er sicher schon länger ein Begriff. In Deutschland spielt er nämlich nicht erst seit gestern. Vom 1. FC Nürnberg ging es in der vergangenen Saison zum SV Sandhausen, wo er natürlich weniger im Rampenlicht steht als bei der WM. Er kickt dort in der 2. Bundesliga. Seinen Vertrag in Sandhausen hat er übrigens bis 2020 verlängert. Der Verein kann also darauf hoffen, dass sich in Zukunft viele Gislason-Fans im Stadion einfinden. Dafür müsste die Popularität nach der WM natürlich weiter anhalten.

Very, very exciting times ahead! ⚽️

Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason) am

Dass er im Alltag weniger in der Öffentlichkeit steht, scheint dem vielleicht schönsten Mann der WM 2018 sogar ganz recht zu sein. Er hat bisher jedenfalls konsequent auf Kommentare zu seinem plötzlichen Ruhm verzichtet. Aus Russland ist lediglich zu vernehmen, dass ihm die große Aufmerksamkeit für sein Aussehen eher unangenehm sei. Während der WM 2018 drehten sich bisher auch alle Instagram-Bilder um das Turnier und die isländische Nationalmannschaft. Weitere heiße Bilder von Rurik Gislason oben ohne gab es vorerst nicht.

Fußball-WM 2018 in Russland: Spielplan, Stadien und Themenseite

Sie wollen eine Übersicht über alle Ergebnisse und Gruppenkonstellationen während der WM 2018 in Russland? Im Übersichtsartikel auf tz.de* finden Sie alle Informationen zu Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Der Spielplan steht dort auch zum Download zur Verfügung. Außerdem haben wir für Sie alle wichtigen Infos über die Stadien der WM 2018 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen den Überblick über alle Sendetermine während der WM und sagen Ihnen, wo welche Partie übertragen wird. Welche Spieler in Russland für das DFB-Team im Einsatz sind und wer die Torschützenliste anführt, erfahren Sie hier. Alle aktuellen Nachrichten finden Sie auch auf der Themenseite zur Fußball-WM 2018 in Russland bei tz.de*.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

rm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.