Auf Twitter

Nach Schweden-Match: Felix Kroos macht sich über Toni lustig und wird von Jan Delay gefeiert

+
Siegtorschütze Toni Kroos war der Mann des Abends.

Toni Kroos war der Mann des Abends beim Spiel Deutschland gegen Schweden. Kein Grund für seinen kleinen Bruder Felix, sich nicht trotzdem über den Siegtorschützen lustig zu machen.

Sotschi - Er war definitiv der Mann des Spiels Deutschland gegen Schweden. Toni Kroos brachte die DFB-Elf mit seinem sensationellen Freistoß-Tor zurück in die Erfolgsspur und könnte den Grundstein für ein hoffentlich erfolgreiches Restturnier gesetzt haben. Der 29-Jähriger markierte am Samstagabend in der fünften Minute der Nachspielzeit das 2:1-Siegtor für Deutschland und sicherte der Nationalmannschaft so drei enorm wichtige Punkte. 

Lesen Sie auch:  Nach DFB-Sieg: Legende Lineker ändert seinen berühmten Spruch über Deutschland

Der kleine Bruder: Felix Kroos amüsiert sich über seinen Bruder Toni

Stolz teilte der vierfache Champions-League-Sieger ein Bild von seinem Jubel versehen mit dem Kommentar „Noch am Leben“ auf Twitter. Bei diesem coolen Post hat Toni Kross die Rechnung aber ohne seinen kleinen Bruder Felix gemacht, der in den sozialen Medien schon öfter Witze auf Kosten des Weltmeisters von 2014 gemacht hat. 

Lesen Sie auch: Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Frech wie eh und je kommentierte Felix Kroos, der bei Union Berlin unter Vertrag steht, den Post des Torschützen: „Stark! Ein Tor gemacht, eins vorbereitet“, schrieb der 27-Jährige und erinnert damit daran, dass Toni Kroos neben seinem Treffer auch den entscheidenden Fehlpass gespielt hatte, der zum 1:0 der Schweden führte und somit quasi auch ein Tor vorbereitete - nur eben für die falsche Mannschaft. 

Auch Musiker Jan Delay feiert Kroos-Kommentar

Nicht nur die Fans fanden die Aktion des kleinen Kroos witzig, auch Sänger und Rapper Jan Delay feierte den 27-Jährigen für seinen Humor: „Du bist der beste drunterkommentierer“, jubelt das Mitglied der Beginner. Der große Bruder reagierte gewohnt cool auf die Sticheleien und antwortete schlicht mit einem Kuss-Smiley.

fd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.