Bei Bayern gegen Bayer

Gewitter über Arena: Zweite Hälfte verspätet angepfiffen

+
Land unter beim Bundesliga-Auftakt zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen.

Wegen eines Gewitters mit Starkregen hat sich der Anpfiff zur zweiten Halbzeit der Bundesliga-Partie zwischen dem deutschen Meister Bayern München und Bayer Leverkusen verzögert.

München - Im Eröffnungsspiel der 55. Saison der Fußball-Bundesliga war am Freitagabend beim Stand von 2:0 der Münchner (der Spielverlauf im Live-Ticker bei tz.de*) nach etwa einer halben Stunde Spielzeit ein Unwetter über die Allianz Arena hinweggezogen. Die Bedingungen für die Spieler wurden immer schwieriger, viele Zuschauer suchten Schutz in den oberen Rängen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.